Patch-Reigen für Windows Vista

Updates korrigieren Fehler in Microsofts Betriebssystem

Am Microsoft-Patch-Day hat der Software-Riese weitere Patches speziell für Windows Vista veröffentlicht. Ein Update soll die Kompatibilität zu älteren Windows-Applikationen verbessern, während ein weiterer Patch Probleme im Zusammenspiel mit dem Ruhezustand des Rechners ausbügeln soll. Aber auch für die Windows Sidebar gibt es einen Patch und ein anderes Update kümmert sich um die Update-Funktion des Betriebssystems.

Artikel veröffentlicht am ,

In Windows Vista kann es zu einer Fehlermeldung kommen, wenn der Rechner in den Ruhemodus oder in den Stand-by-Betrieb gebracht wird. Dieser Fehler soll auf PCs auftreten, die eine drahtlose Netzwerkverbindung verwenden. Zudem kann es passieren, dass die Festplatte nicht ordentlich herunterfährt, nachdem diese eine Zeit lang nicht verwendet wurde. Diese Fehler in Windows Vista soll ein Update korrigieren.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) oder Akademische Rätin ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. Embedded Firmware Entwickler (m/w)
    IoT Invent GmbH, Ismaning
Detailsuche

Ein weiteres Update soll die Kompatibilität mit älteren Windows-Anwendungen verbessern, so dass diese sich nun besser mit Windows Vista vertragen. Der betreffende Knowledge-Base-Artikel listet die betroffenen Applikationen auf.

Zudem ist ein Update für die Windows Sidebar von Windows Vista erschienen, das die Sicherheitseinstellungen der Komponente verbessern soll. Ein weiteres Update macht Windows Vista fit für das in Entwicklung befindliche Service Pack 1 und aktualisiert die Installationsroutinen von Windows Vista sowie die Verschlüsselungsfunktion für Laufwerke.

Alle Updates für Windows Vista werden auch über die Update-Funktion des Betriebssystems bereitgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jan099 05. Mär 2010

Wie wärs mit: Ich hab Vista installiert, mit XP wär das nicht passiert! Oder: Ich hab...

Lach doch mal 14. Jan 2008

Das Vorurteil von humorlosen Linux-Usern entkräftigst du nicht gerade. Ich frag mich, wem...

DrAgOnTuX 10. Jan 2008

Feuerwerks MX ?! jo ne ist klaaaaar :P ich geh dann mal zu adobe und frag ob ich die...

RedSign 09. Jan 2008

Bla, bla ... man, man was für ein Haufen hier im Kommentarbereich.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  2. Cerebras WSE-2: München verbaut riesigen KI-Chip
    Cerebras WSE-2
    München verbaut riesigen KI-Chip

    Als erster Standort in Europa hat das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) ein CS-2-System mit Cerebras' WSE-2 gekauft, welches effizient und schnell ist.

  3. WD Red: 7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte
    WD Red
    7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte

    Weil Western Digital einige NAS-Festplatten ohne Hinweis mit SMR-Technik verkauft hatte, muss der Hersteller dafür geradestehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /