Maus für Skype-Telefongespräche

Telefontasten erscheinen nach dem Aufklappen der Maus

Der Elektronikgroßhändler Chinavasion bietet derzeit eine Skype-Maus an. Sie soll sich zum Bedienen eines Rechners sowie für das Führen von Skype-Telefonaten nutzen lassen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Skype-Maus
Skype-Maus
Die Maus sieht von außen aus wie jede herkömmliche Computermaus - mit einem Unterschied: An der Außenseite liegen mehrere ungewöhnliche Tasten: Die Tasten auf der einen Seite dienen dazu, ein Gespräch zu starten bzw. zu beenden. Auf der anderen Seite finden sich die Lautstärketasten. Im Innern der Skype-Maus befinden sich ein kleines, monochromes Display mit 128 x 64 Pixeln Auflösung, eine Zahlenklaviatur sowie integrierte Lautsprecher. Wer lieber telefonieren möchte, ohne dass die Umgebung die Worte des Gesprächspartners mithört, kann jedoch auch ein Headset anschließen. Hierzu haben die Chinesen dem Modell eine 2,5-mm-Klinkenbuchse spendiert.

Skype-Maus
Skype-Maus
Die Maus lässt sich per USB-Kabel an den Rechner koppeln, ihre optische Auflösung beträgt 800 dpi. Der Lieferant legt der Skype-Maus ein Headset und ein 1,8 Meter langes USB-Kabel bei. Die Maus soll 22,- US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der Andere 11. Jan 2008

Es sei denn das Touchpad deaktiviert sich wenn eine andere Mouse angesteckt wird, wie...

Jehova-3 09. Jan 2008

Nee, wie gesagt mit einem analogem Telefonanschluss, dürfte auch schon etwas mehr als 5...

vlad_tepesch 09. Jan 2008

schau mal auf die zeiten. ich musste bloß zwischendurch kurz an die tür.

nochmal nachdenken 09. Jan 2008

man kann sie aber ans Ohr halten. siehe Fotos. Wenn man aber gleichzeitig Maus und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. Raumfahrt: US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch
    Raumfahrt
    US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch

    Der Westen kann auch ohne russisches Raumfahrzeug Bahnkorrekturen der ISS durchführen.

  2. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  3. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /