Abo
  • Services:

Maus für Skype-Telefongespräche

Telefontasten erscheinen nach dem Aufklappen der Maus

Der Elektronikgroßhändler Chinavasion bietet derzeit eine Skype-Maus an. Sie soll sich zum Bedienen eines Rechners sowie für das Führen von Skype-Telefonaten nutzen lassen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Skype-Maus
Skype-Maus
Die Maus sieht von außen aus wie jede herkömmliche Computermaus - mit einem Unterschied: An der Außenseite liegen mehrere ungewöhnliche Tasten: Die Tasten auf der einen Seite dienen dazu, ein Gespräch zu starten bzw. zu beenden. Auf der anderen Seite finden sich die Lautstärketasten. Im Innern der Skype-Maus befinden sich ein kleines, monochromes Display mit 128 x 64 Pixeln Auflösung, eine Zahlenklaviatur sowie integrierte Lautsprecher. Wer lieber telefonieren möchte, ohne dass die Umgebung die Worte des Gesprächspartners mithört, kann jedoch auch ein Headset anschließen. Hierzu haben die Chinesen dem Modell eine 2,5-mm-Klinkenbuchse spendiert.

Skype-Maus
Skype-Maus
Die Maus lässt sich per USB-Kabel an den Rechner koppeln, ihre optische Auflösung beträgt 800 dpi. Der Lieferant legt der Skype-Maus ein Headset und ein 1,8 Meter langes USB-Kabel bei. Die Maus soll 22,- US-Dollar kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. (bei PCs, Monitoren, Equipment & Co. sparen)
  3. 29,00€ inkl. Versand

Der Andere 11. Jan 2008

Es sei denn das Touchpad deaktiviert sich wenn eine andere Mouse angesteckt wird, wie...

Jehova-3 09. Jan 2008

Nee, wie gesagt mit einem analogem Telefonanschluss, dürfte auch schon etwas mehr als 5...

vlad_tepesch 09. Jan 2008

schau mal auf die zeiten. ich musste bloß zwischendurch kurz an die tür.

nochmal nachdenken 09. Jan 2008

man kann sie aber ans Ohr halten. siehe Fotos. Wenn man aber gleichzeitig Maus und...

Thirtes 09. Jan 2008

Und für ne 22,- $ Maus 40,- € zu Verlangen ist schon heftig bzw. haben die wohl irgend...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

    •  /