• IT-Karriere:
  • Services:

Lexar: SDHC mit 8 GByte und 20 MByte/s Datentransfer

Lexar Platinum II 60x 8GB SDHC als einfache Variante mit 9 MByte/s

Lexar hat zwei neue SDHC-Karten vorgestellt, die jeweils 8 GByte Speicherkapazität bieten. Neben dem Preis liegt der Unterschied in der unterschiedlichen Schreibgeschwindigkeit, die die Karten erreichen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "Lexar Professional 133x 8GB SDHC" kann nach Herstellerangaben mit durchschnittlich 20 MByte pro Sekunde beschrieben werden, während es bei der "Lexar Platinum II 60x 8GB SDHC" nur 9 MByte pro Sekunde sein sollen.

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Münster
  2. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)

Schnellere Karten mit hoher Kapazität sind vor allem für digitale Spiegelreflexkameras mit hohen Bildfolgegeschwindigkeiten und die Flash-Camcorder interessant, die mittlerweile von einigen Herstellern sogar in HDV-Versionen angekündigt wurden. Für längere HD-Videos sind 8 GByte allerdings recht wenig Speicherplatz.

Beide Karten, sowohl die 133x als auch die 60x, überschreiten mit ihren Transferraten das Minimum, das die Class-6-Spezifikation des SD-Konsortiums vorgibt. Derzeit sind keine höheren Geschwindigkeitsklassen spezifiziert.

Der Professional-Karte legt Lexar die Bildrettungssoftware Lexar Image Rescue 3 sowie Corel Paint Shop Pro X bei bzw. erlaubt den kostenlosen Download. Bei der langsameren Platinum-Version ist neben der Bildrettungssoftware auch Corel Snapfire Plus SE dabei. Preise gab das Unternehmen nicht an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 25,99€
  3. (-92%) 0,75€
  4. (-75%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

    •  /