Abo
  • IT-Karriere:

Nvidia Quadro FX 3700: G92-GPU jetzt als Profi-OpenGL-Karte

Neue Grafikkarte für CAD und Visualisierung

Wie bei seinen neuen Grafikprozessoren üblich hat Nvidia einige Wochen nach dem Marktstart der für Spiele ausgelegten Karten ein Modell für den professionellen Einsatz nachgeschoben. Die neue Quadro-Karte basiert wie die "GeForce 8800 GT" auf dem Chip G92, läuft aber auch mit zertifizierten OpenGL-Treibern.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Abkömmling des G92 ist auch die neue Quadro mit 112 Shader-Einheiten ausgestattet; wie schnell GPU und Speicher getaktet sind, verrät Nvidia noch nicht. Die Karte soll jedoch nur 80 Watt unter Last aufnehmen, könnte also etwas langsamer als ihr GeForce-Pendant sein, das bei Standard-Takten von 600 und 900 MHz für GPU und Speicher bis zu 110 Watt benötigt.

Nvidia Quadro FX 3700
Nvidia Quadro FX 3700
Auch beim Preis der ausschließlich für OpenGL-2.0-Anwendungen gedachten Karte hält sich der Grafik-Primus noch bedeckt, sie soll auch vor allem mit Grafik-Workstations von HP, Dell, IBM und Sun geliefert werden, in Europa soll sie laut Nvidia vorerst nur PNY einzeln vertreiben. Verfügbar soll die Quadro FX 3700 ab Ende Januar 2008 sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. mit Gutschein: NBBX570
  4. 529€

CH-CAD'ler 18. Jan 2008

Diese Beiträge hier zeugen ja zum Teil wirklich von sehr kleinem Weltverständnis. Oh die...

Jack Dorn 14. Jan 2008

Mit ein guter Grund warum die Quadro Karten teurer sind; spezielle Treiber. Diese werden...

hs otni cam 08. Jan 2008

...das er sich nicht mit Profi-OpenGL-Karten abgeben muss....


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
Medienkompetenz
Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
Von Jakob von Lindern

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten
  3. Whatsapp bei Lehrern Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

    •  /