Abo
  • IT-Karriere:

CES: Sony bringt günstiges Blu-ray-Laufwerk für PCs

Auslieferung startet im Januar 2008 - zumindest in den USA

Als Nachzügler hat nun auch Sony ein internes optisches Laufwerk angekündigt, mit dem bestehende PCs zu Blu-ray-Playern aufgerüstet werden können. Das BD-ROM-Laufwerk BDU-X10S liest auch DVDs und CDs.

Artikel veröffentlicht am ,

Sonys BD-ROM-Laufwerk BDU-X10S
Sonys BD-ROM-Laufwerk BDU-X10S
Das BD-ROM-Laufwerk findet in einem 5,25-Zoll-Schacht Platz und wird an die Serial-ATA-Schnittstelle (SATA) angeschlossen. Im Lieferumfang ist CyberLinks Wiedergabe-Software PowerDVD in der "BD Edition" enthalten. Um Blu-ray-Filme betrachten zu können, ist aber ein leistungsfähiger PC mit HDMI-Schnittstelle vonnöten.

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Großbeeren

Sonys BDU-X10S versteht sich auf BD-ROM, BD-R und BD-RE, die mit doppelter Geschwindigkeit ausgelesen werden. Dazu kommen die gebräuchlichen CD- und DVD-Medien inklusive DVD-RAM, die ebenfalls nur gelesen werden. Die Datenscheiben werden in eine Laufwerksschublade (Tray) gelegt, das Laufwerk kann horizontal oder vertikal verbaut werden.

Die Auslieferung des BD-ROM-Laufwerks BDU-X10S soll - zumindest in den USA - noch im Januar 2008 für unter 200,- US-Dollar beginnen. Zum Vergleich: Das von Lite-On im letzten Jahr vorgestellte BD-ROM-Laufwerk DH-4O1S ist bereits für unter 150,- Euro im europäischen Handel erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,60€
  3. 2,22€

FedoraUser 09. Jan 2008

Legal? Nein. Sonst schon.

FedoraUser 09. Jan 2008

Dem kann ich nur zustimmen, leider gibt es sehr viele Leute die sich von Sony so richtig...

Nebukadnezar 09. Jan 2008

Wann hört dieser Unsinn mit den ROM-Laufwerken auf ? ROM war mal in der IT-Steinzeit gut...

graf porno 08. Jan 2008

Ja, ich glaube gelesen zu haben, dass die neue AnyDVD-Version noch nicht freigegeben...

Plexington Steel 08. Jan 2008

wie gut dass es hier um pc laufwerke geht. und da kommts auf die leistung des pcs an und...


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

      •  /