Abo
  • Services:
Anzeige

Comcast stellt neue Dienste auf der CES vor

Vorführung von neuer Breitbandtechnik

Der US-Internet-Provider und Kabelnetzbetreiber Comcast stellt auf der CES in Las Vegas unter anderem ein Internetportal mit kostenlosen Fernsehsendungen, ein verbessertes Video-on-demand-Angebot sowie eine neue Breitband-Technologie vor.

Zum einen will Comcast sein Video-on-demand-Angebot stark ausbauen. Bis Ende 2009 sollen Nutzer zwischen 6.000 Filmen auswählen können; derzeit umfasst das Angebot etwa 1.300 Filme. Bis Ende 2008 will Comcast seinen Nutzern zudem 1.000 Filme in HD-Qualität zur Verfügung stellen. Video-on-demand ist bereits heute ein wichtiges Geschäft für Comcast. Mit dem verbreiterten Angebot will Comcast nicht nur seine Position gegenüber den Satelliten-Fernsehkanälen verbessern, sondern auch gegenüber Videoanbietern im Internet wie iTunes oder Netflix.

Anzeige

Dazu kommt als zweite Neuerung eine neue Internet-Übertragungstechnik namens "Wideband". Diese soll Datenübertragungsraten von 160 MBit/s im Kabelnetz erlauben. Um die Leistungsfähigkeit des neuen Produktes zu beweisen, will Comcast-Chef Brian Roberts während seiner Rede den zweieinhalb Stunden langen Film "Batman Begins" herunterladen. Der Download soll in weniger als vier Minuten beendet sein. Comcast will Wideband noch dieses Jahr zunächst in ausgewählten Regionen anbieten.

Interessant für Nutzer außerhalb der USA dürfte das überarbeitete Webangebot Fancast sein, über das Comcast einen großen Fundus an Programmen der Fernsehsender NBC, Fox, CBS und MTV bereitstellt, darunter Episoden von Erfolgsserien wie CSI oder CSI: Miami. Das Angebot scheint jedoch Nutzern außerhalb der USA nicht zur Verfügung zu stehen.


eye home zur Startseite
Flooshi 09. Jan 2008

Das würde mich auch mal interessieren! Flooshi

dr.neuwelt 08. Jan 2008

also ich frage mich wirklich, was an den vorgestellten technologien "neu" sein soll...

RunningTux 08. Jan 2008

Interessant für Nutzer außerhalb der USA dürfte das überarbeitete Webangebot Fancast...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. ARRI Media GmbH, München
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 15,99€
  3. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. 3D-Druckkontrolle gehackt

    Earan | 01:02

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Arkarit | 00:55

  3. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    Arkarit | 00:43

  4. Worker einzeln bewegen...

    Baladur | 00:43

  5. Re: Nicht mehr Übersicht? Wurgs...

    ChristianKG | 00:33


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel