Abo
  • Services:

Go!Explore - PSP wird zum GPS-Navigationssystem

Lange erwartete GPS-Erweiterung kommt im Frühjahr 2008

Die PlayStation Portable kann bald auch in Europa ihren Besitzern den Weg zeigen: Sony Computer Entertainment liefert das aus GPS-Empfänger, Navigationssoftware und Kartenmaterial bestehende Paket "Go!Explore" auch in Deutschland im Frühjahr 2008 aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Go!Explore - mit der PSP den Weg finden
Go!Explore - mit der PSP den Weg finden
Go!Explore wird von UMD geladen und nutzt den ansteckbaren GPS-Empfänger, um dem Nutzer die Position auf der Karte sowie den Weg zum geplanten Ziel anzuzeigen und dabei auch Sprachanweisungen zu bieten. Bei der Navigationssoftware ließ sich Sony Computer Entertainment von NAvNGo helfen und das Kartenmaterial stammt von Teleatlas.

Stellenmarkt
  1. Lotum GmbH, Bad Nauheim
  2. Dataport, verschiedene Standorte (Home-Office)

Go!Explore soll sowohl zu Fuß als auch im Auto einsetzbar sein. Zu Fuß können dreidimensionale Stadtpläne genutzt werden, die auch die Sehenswürdigkeiten anzeigen. Für Autofahrer gibt es zudem verschiedene Anzeigeeinstellungen für Tag- und Nachtfahrten. Upgrades und neue, kostenpflichtige Karten können über das mittlerweile auch mittels Webbrowser erreichbare PlayStation Network (PSN) www.store.playstation.com heruntergeladen werden.

Kartenmaterial soll bisher für die folgenden Regionen vorliegen: Großbritannien/Irland, Frankreich, Deutschland/Österreich/Schweiz, Spanien/Portugal, Italien, nordische Länder und Benelux. In jeder geografischen Version werden elf verschiedene Audio-Sprachen unterstützt: Englisch, Deutsch, Französisch, Holländisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch und Finnisch.

Es wird drei Go!Explore-Pakete geben: nur den GPS-Empfänger mit Software und Karten des jeweiligen Landes, ein Paket, das dazu auch noch einen Stromadapter und eine Halterung für das Auto enthält, und eines, das dann dazu auch noch die PSP enthält. Go!Explore soll im Frühling 2008 auf den Markt kommen. Preise wurden noch nicht genannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

- 03. Aug 2008

Bei 1,3 Megapixel muss man wenn man etwas über die qualität des bildes wissen will, die...

ice 09. Jan 2008

Tja ja, das ist der tolle Trend zu hochpolierten Displays, wie es ja sinnloserweise auch...

nene..is klar 08. Jan 2008

lol

nene..is klar 08. Jan 2008

Das GPS Modul kostet 40 Euro, zumindest in HongKong.


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
    2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
    3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

      •  /