Abo
  • Services:

Spieletest: Ace Combat 6 - Next-Generation-Flug-Action

Populäre Flieger-Reihe debütiert auf Xbox 360

Die Ace-Combat-Reihe steht seit Jahren für nicht unbedingt simulationsgetreue, dafür umso actionlastigere Fluggefechte - und hat sich angesichts über 10 Millionen weltweit verkaufter Exemplare auch zu einer der wenigen Erfolgsgeschichten in den virtuellen Lüften entwickelt. Der sechste Teil erscheint jetzt exklusiv für die Xbox 360 und kann den guten Ruf der Reihe problemlos fortschreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Ace Combat 6 (Xbox360)
Ace Combat 6 (Xbox360)
Interessant an der Ace-Combat-Reihe waren schon immer die Gegensätze aus fiktivem Szenario, realistisch abgebildeten Flugzeugen und Arcade-artiger Bedienung - und daran hat sich auch in Ace Combat 6 nichts geändert. In schön erzählten Zwischensequenzen wird einem der Konflikt der Fantasie-Staaten Estovakia und Emmeria nahe gebracht, wobei Parallelen zum aktuellen Weltgeschehen natürlich nicht von der Hand zu weisen sind. Das eigentliche Gameplay findet aber im Cockpit eines Flugzeugs statt. Auch diesmal gibt es wieder eine ganze Reihe interessanter Maschinen, die nach und nach erarbeitet werden müssen.

Stellenmarkt
  1. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Wiesbaden, München oder deutschlandweit (Home-Office)
  2. MicroNova AG, München, Vierkirchen

Ace Combat 6
Ace Combat 6
F-15 E Strike Eagle, F-22 Raptor oder die Tornado sind nur ein paar der verfügbaren Modelle. Wenig überraschend ist jedes einzelne von ihnen von oben bis unten mit diversen Feuerwaffen, Raketen und Ähnlichem vollgestopft. Aber auch wenn das HUD regelmäßig Unmengen von Informationen anzeigt: Wirklich kompliziert ist das Lenken der einzelnen Maschinen nicht - wer einen gewissen Simulationsanspruch mitbringt, ist hier definitiv falsch. Auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad wird es nahezu unmöglich, überhaupt abzustürzen. Auch in komplizierteren Modi sind etwa längere Flüge nur knapp über dem Boden kein allzu großes Problem.

Letztere sollten allerdings nur von Zeit zu Zeit durchgeführt werden, will man sich nicht über matschige Texturen und fehlende Details ärgern - aus der Nahansicht wirkt der Boden ziemlich hässlich. Davon abgesehen präsentiert sich Ace Combat aber glücklicherweise als ein der hochauflösenden Hardware durchaus würdiges Stück Software: Die Maschinen sind detailreich modelliert, die Gefechte spektakulär in Szene gesetzt.

Ace Combat 6
Ace Combat 6
Auch die einzelnen Missionen, die übrigens alles andere als kurz sind, wissen zu unterhalten - vor allem, da eine gewisse Freiheit beim Abarbeiten der Missionsziele herrscht. Oft ist es dem Spieler überlassen, ob er sich zunächst in Dogfights stürzt oder Stellungen am Boden bombardiert. Auch Eskortaufträge oder Kämpfe mit im wahrsten Sinne des Wortes fliegenden Festungen gehören zum Programm. Und sind alle Aufträge erledigt, darf sich noch solo oder als Team im Multiplayer-Modus ausgetobt werden.

Ace Combat 6 ist exklusiv für die Xbox 360 im Handel erhältlich und kostet etwa 60,- Euro.

Fazit:
Auch wenn sich inhaltlich nicht viel verändert hat, bietet Ace Combat 6 Anhängern spektakulärer Luft-Action all das, was sie sich wünschen - umfang- und abwechslungsreiche Missionen, eine tolle Spielbarkeit und eine wunderschöne Inszenierung. Nicht nur aufgrund des kaum vorhandenen Konkurrenz-Umfeldes sollten Freunde schneller Kampfflugzeuge zugreifen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 499€
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

objective 15. Jan 2008

1. besten dank für die bestätigung. logo, lieber warten und dann ein flüssiges/gutes...

FranUnFine 08. Jan 2008

Ist in Deutschland so halb erschienen. Hab's hier im Laden gekauft. Bei GameStop sogar...

FranUnFine 08. Jan 2008

Nö, prollen ist, wenn man einen Reiskocher fährt und mit Unterbodenbeleuchtung durch die...

feierabend 08. Jan 2008

Son blöd Fug es kommt doch nicht von versönen!!


Folgen Sie uns
       


Threadripper 2990WX - Test

Wir testen den Ryzen Threadripper 2990WX, den ersten 32-Kern-Prozessor für High-End-Desktops. In Anwendungen wie Blender oder Raytracing ist er unschlagbar schnell, bei weniger gut parallisierter Software wie Adobe Premiere oder x265 wird er aber von Intels ähnlich teurem Core i9-7980XE überholt.

Threadripper 2990WX - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten
  2. Getty Images KI-System hilft bei der Bildersuche
  3. OpenAI Roboterhand erhält Feinmotorik dank KI

    •  /