Abo
  • Services:
Anzeige

Entwicklung an DirectX-10-Wrapper für Windows XP eingestellt

Quelltext des Alky-Projektes als Open Source veröffentlicht

Mit Alky sollten sich Windows-Binarys für MacOS X und Linux konvertieren lassen, um so etwa Windows-Spiele auf diesen Plattformen auszuführen. Dafür war ein DirectX-10-Wrapper in Arbeit, der die Vista-Programmierschnittstelle auch auf Windows XP bringen sollte. Nun hat die Firma hinter dem Projekt die Segel gestrichen. Die Quelltexte der Software sind als Open Source verfügbar.

Falling Leaf Systems hatte Alky erstmals im Sommer 2006 vorgestellt. Die Software sollte ausführbare Windows-Dateien für MacOS X und Linux umwandeln, was zum damaligen Zeitpunkt nach Angaben der Firma zumindest für das Apple-System bereits gut funktionieren sollte.

Anzeige

Typische von Windows-Programmen verwendete Funktionen werden bei Alky in einer eigenen Bibliothek bereitgestellt, so dass die Anwendungen diese auch unter den anderen Betriebssystemen aufrufen können. Zwar ähnelt Alky dem Wine-Projekt, das eine freie Umsetzung der Windows-APIs schreibt, doch es gibt auch Unterschiede. Alky verwendet etwa keinen Hintergrundprozess wie Wine und konvertiert die Programme tatsächlich, anstatt sie in einer Laufzeitumgebung auszuführen.

Knapp ein Jahr nach der Vorstellung von Alky meldete sich das Entwicklerteam mit einem DirectX-10-Wrapper zurück. Ziel des Projektes war es, DirectX-10-Spiele auf andere Plattformen als Windows Vista zu bringen.

Falling Leaf Systems habe dieses Ziel leider nicht erreicht, heißt es nun im Blog des Projektes. Das Unternehmen hat den Betrieb eingestellt, wie es auch auf der Webseite heißt. Der Quelltext des Projektes wurde jedoch unter der LGPL veröffentlicht, damit andere daran weiterarbeiten können.

Zum Download bereit steht der komplette Quelltext des Alky-Projektes inklusive des Konverters, durch den Prey-Demo unter MacOS X und Linux laufen soll. Auch die Alpha-Version der Kompatibilitätsbibliotheken mit dem DirectX-10-Wrapper steht zum Download bereit.


eye home zur Startseite
pool 30. Nov 2008

Der Zusammenhang ist nicht da. Aber herzlichen Glückwunsch, das du einen erkennen kannst.

Nameless 10. Feb 2008

Wollen die das übernehmen?

FedoraUser 08. Jan 2008

Das wurde doch nur gemacht DAMIT es eben auf XP nicht funktioniert.

wand 08. Jan 2008

<°(((><<

punkt 08. Jan 2008

Ich hab mal (gerüchteweise) gehört, dass das sowieso nur ein halbherzig gemeintes Ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  3. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  4. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, norddeutsche Großstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  3. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Und wenn selbst die hippste App nicht mehr hilft,

    wo.ist.der... | 03:52

  2. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    ve2000 | 03:26

  3. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  4. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  5. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel