Abo
  • Services:

Panasonic stellt Prototyp einer 32-GByte-SDHC-Karte vor

Datentransferrate von bis zu 20 MByte pro Sekunde

Spätestens seitdem es HDV-Camcorder gibt, die auf SD-Karten aufzeichnen, sind die Rufe nach einer deutlichen Kapazitätserweiterung der kleinen Speicherkarten deutlich zu vernehmen. Schließlich passen bei bester Qualität selbst auf 16 GByte z.B. bei Canons HF10/HF100 nur ca. 70 Minuten Film. Panasonic hat nun einen Prototypen einer SDHC-Karte mit 32 GByte vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die SDHC-Speicherkarte mit Geschwindigkeitsspezifikationen der Class 6 soll eine Datentransferrate von bis zu 20 MByte pro Sekunde erreichen. Einen Prototypen stellt das Unternehmen auf der Consumer Electronics Show (CES) 2008 in Las Vegas vor.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen bei Dortmund
  2. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg

Durch die zunehmende Verbreitung von HD-Camcordern erwartet Panasonic eine steigende Nachfrage nach Speicherkarten mit hoher Übertragungsgeschwindigkeit und hohem Speichervolumen.

Panasonic bietet bislang SDHC-Karten mit bis zu 16 GByte an. Wann die 32er-Version auf den Markt kommt oder was sie kosten wird, ist noch unbekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ Release 04.12.
  2. (-81%) 5,75€
  3. 19,95€

Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /