Abo
  • Services:
Anzeige

CCC will Wahlcomputer per Gerichtsbeschluss stoppen

Die Wahlcomputer, die in Hessen eingesetzt werden sollten, stammen vom niederländischen Hersteller Nedap. Diese gelten jedoch als unsicher. Im Juni 2007 war es holländischen Hackern gelungen, einen Nedap-Computer in nur einer Minute zu knacken. Dennoch hat das hessische Innenministerium am 6. Dezember 2007 den Einsatz von Nedap-Computern mit einigen zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen erlaubt. Diese Maßnahmen bezeichnet der CCC jedoch als "Sicherheitsplacebos". Trotz der Genehmigung des Innenministeriums wollen ohnehin nur acht Städte und Gemeinden den Wahlcomputer einsetzen.

Anzeige

In den Niederlanden sind die Wahlcomputer inzwischen aus dem Verkehr gezogen. "Nachdem die praktisch baugleichen Wahlcomputer desselben Herstellers kürzlich in den Niederlanden komplett ausgemustert wurden, wenden sich mehr und mehr besorgte Bürger an den CCC. Die Wähler verstehen nicht, warum nicht auch in Deutschland endlich Konsequenzen gezogen werden. Der nun eingeschlagene juristische Weg ist für sie die letzte Chance, die Transparenz der Wahlen in Hessen zu retten", kommentiert CCC-Sprecher Dirk Engling die Klage.

Der CCC hatte bereits im Oktober 2006 gefordert, den Einsatz von Wahlcomputern zu verbieten. Schon damals sagte CCC-Sprecher Andy Müller-Maguhn: "Die Bauartzulassung der Nedap-Wahlcomputer ist nach den nunmehr vorliegenden Forschungsresultaten hinfällig. Das Bundesinnenministerium muss daher die Zulassung entsprechend § 3 Absatz 3 der Bundeswahlgeräteverordnung widerrufen."

Das Misstrauen gegen die Wahlcomputer ist nicht unberechtigt. In den USA ist es wiederholt zu Fehlern und Ungereimtheiten gekommen, zuletzt im Sommer 2007.

 CCC will Wahlcomputer per Gerichtsbeschluss stoppen

eye home zur Startseite
der Priester... 08. Jan 2008

Ich finde eine Hexenverbrennung ist es auch in 100 Jahren noch wert angeschaut zu...

fuckwahlpc 08. Jan 2008

hehe naja ich find das es recht leicht ist einfach vor dem druck die wahlergebnisse zu...

fuckwahlpc 07. Jan 2008

hrhr das ist ja endgeil, ich hab mit meiner feundin tränen gelacht über die animation...

wusb 07. Jan 2008

Will die hessische Landesregierung überhaupt nicht-manipulierbare nachvollziehbare...

0801/56843.html 07. Jan 2008

Der ist doch auf Wahlcomputer angewiesen, die alte Schaml*****lippe! Der Rolle wird noch...


Stefans Home / 07. Jan 2008

Tacheles zum Thema Wahlcomputer in Hessen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. FLYERALARM GmbH, Würzburg
  3. AEB GmbH, Singapur
  4. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 20,00€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  2. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  3. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  4. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  5. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  6. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  8. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  9. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  10. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: hoffentlich auch wieder einen LAN Modus

    NaruHina | 09:26

  2. freue mich wie ein kind...

    Unix_Linux | 09:25

  3. Re: Das Veröffentlichungsdatum von Age of Empires...

    ArcherV | 09:25

  4. Re: Der Geist ist längst aus der Flasche

    Kondratieff | 09:23

  5. Re: Bitcoin ist von Haus aus nicht anonym....

    Reudiga | 09:22


  1. 09:02

  2. 07:49

  3. 07:23

  4. 07:06

  5. 20:53

  6. 18:40

  7. 18:25

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel