Abo
  • Services:
Anzeige

Sony TransferJet - Drahtlose Datenübertragung mit 560 MBit/s

Schneller Datenaustausch über sehr kurze Distanzen

Der japanische Elektronikkonzern Sony hat mit "TransferJet" eine neue drahtlose Übertragungstechnik vorgestellt, mit der sich große Dateien recht schnell über kurze Distanzen übertragen lassen. Der Datenaustausch soll besonders einfach sein und kein Setup erfordern.

Bei TransferJet soll es ausreichen, einen Fernseher mit einer Kamera zu berühren, um den Datenaustausch anzustoßen und die auf der Kamera gespeicherten Bilder auf dem Fernseher zu betrachten. Ähnlich stellt sich Sony den Datenaustausch zwischen Handy und Mobiltelefon vor.

Anzeige

Gefunkt wird dabei im Bereich von 4,48 GHz, der in Japan und einigen anderen Ländern genutzt werden kann. Dabei sollen Datentransferraten von 560 MBit/s (brutto) erreicht werden. Die Netto-Datentransferrate gibt Sony mit 375 MBit/s an, der Rest entfällt auf den Protokoll-Overhead und Daten zur Fehlerkorrektur. Allerdings können dabei nur Distanzen von etwa 3 cm überbrückt werden. Dadurch soll TransferJet aber kaum störanfällig sein und keine Interferenzen mit anderen Funksystemen aufweisen.

Kommen zwei Geräte nah genug zusammen, schiebt TransferJet die Datenübertragung automatisch an, eine komplexe Einrichtung entfällt somit. Nutzer können aber auch festlegen, welche Geräte miteinander Daten austauschen sollen. Werden dabei nur die eigenen Geräte registriert, soll ein Entfleuchen der Daten verhindert werden.

Wann die Technik auf den Markt kommt und ob sie auch ihren Weg nach Deutschland finden soll, gab Sony nicht an. Erste Referenz-Geräte werden aktuell auf der CES in Las Vegas gezeigt.


eye home zur Startseite
DrAgOnTuX 09. Jan 2008

und 50Watt genug für jeden Gamer :)

DrAgOnTuX 09. Jan 2008

naaaaaja.. schonmal nen tv aufgemacht? bei den röhren monitoren ist die röhre auch ned...

kendon 08. Jan 2008

warum haben sie dann mobiltelefon und nicht schnurloses telefon gesagt?

graf porno 07. Jan 2008

Bedingt. OK, die MiniDisc war ziemlich innovativ und hat sich gegen DAT auf Consumer...

cyber_terrorist 07. Jan 2008

"Ähnlich stellt sich Sony den Datenaustausch zwischen Handy und Mobiltelefon vor" versteh...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Daimler AG, Neu-Ulm
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. ELEKTRISOLA Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. KG, Reichshof-Eckenhagen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  2. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  3. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  4. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59

  5. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    dirk_hamm | 04:37


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel