• IT-Karriere:
  • Services:

Google Docs: Präsentationen in Webseiten einbinden

Verschiedene Neuerungen für Präsentationskomponente

Knapp vier Monate nachdem Google die Präsentationskomponente im Online-Office Google Docs vorgestellt hat, wurden der Applikation neue Funktionen spendiert. So soll es nun bequem möglich sein, Präsentationen in Webseiten oder Blogs zu integrieren. Außerdem bringen kleinere Verbesserungen mehr Gestaltungsmöglichkeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Im zugehörigen Blog-Beitrag demonstriert Google, wie das Resultat aussieht, wenn Präsentationen in Webseiten eingebunden werden. Der Nutzer kann durch die einzelnen Folien der Präsentation klicken, ohne dazu bei Google Docs angemeldet sein zu müssen. Dazu wird eine Präsentation über die Publish-Funktion von Google Docs entsprechend aufbereitet, so dass der Nutzer eine URL erhält, die er dann nur in die Webseite oder das Blog einfügen muss.

Weiterhin lassen sich Bilder bequem per Drag-and-Drop in eine Präsentation einfügen und die Anordnung der Folien lässt sich einfacher verändern. Ferner werden Präsentationen aus einer anderen Datei importiert und es besteht die Möglichkeit, die Hintergrundfarbe zu verändern. Bei der Verwaltung von Präsentationen unterstützt der Google-Dienst Unterverzeichnisse und sowohl Dateien als auch Verzeichnisse lassen sich bequem umbenennen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

ernstl. 08. Jan 2008

WAAAAAAAAAAAAAAH! DER KRAKEN!!! WEG HIER! Gruß, ernstl. (und weg)

DerKraken 08. Jan 2008

vom Anfang!

ikke 07. Jan 2008

Versuch mal Ctrl-Minus, warscheinlich ist die Schrift zu groß eingestellt...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /