Abo
  • Services:

Adium 1.2 - Freier Instant Messenger mit neuen Funktionen

Instant Messenger für MacOS X mit besserer Jabber-Unterstützung

Adium, ein freier Instant Messenger für MacOS X, ist in der Version 1.2 mit zahlreichen neuen Funktionen erschienen. Neben einem überarbeiteten Menü gibt es unter anderem Verbesserungen bei der Jabber-Unterstützung und einen verbesserten Gruppen-Chat.

Artikel veröffentlicht am ,

Adium 1.2
Adium 1.2
In Adium 1.2 können Kotakte direkt über das Adium-Menü erreicht werden, ohne dass dazu die Kontaktliste geöffnet werden muss. Lässt sich keine Verbindung zu einem IM-Dienst aufbauen, versucht es Adium nun wiederholt in immer größer werdenden Zeitabständen. Zudem zeigt Adium beim Einloggen in einen IM-Dienst, was gerade passiert: Verbindungsaufbau, Übermittlung von Login und schließlich Passwort.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Adium 1.2
Adium 1.2
Größere Verbesserungen gab es bei der Jabber-Unterstützung: So ist nun eine Authentifizierung mit SSL-Zertifikaten möglich, es werden vom Server ausgehende Aktionen unterstützt und auch "Discovery Services Browsing" gibt es in der neuen Version. Zudem wurden Fehler in der Bonjour-Unterstützung beseitigt, es gibt einen besseren Gruppen-Chat und der Code für die Unterstützung von Applescript wurde erneuert. Damit sollen sich künftig neue Erweiterungen realisieren lassen, vor allem was die Verknüpfung mit anderen Programmen betrifft.

Der Austausch von persönlichen Nachrichten via MSN hat es hingegen nicht in die neue Version geschafft, daran arbeiten die Entwickler der Bibliothek "libpurple" noch. Dafür wurden zahlreiche Fehler in Adium beseitigt.

Adium 1.2 steht ab sofort unter adiumx.com für MacOS X zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

ravnos 28. Feb 2008

ICQ ist nicht umsonst, du bezahlst dafür indem du Werbung schaust ;-) Es gibt genügend...

Hugo 08. Jan 2008

Was sehr schade ist

K4m1K4tz3 07. Jan 2008

Joa, kann sein dass ich da grad nicht online war, oder aber das waren die genannten 10...

Pixelmatsch 07. Jan 2008

Was hat das damit zu tun, dass die Unterstützung objektiv besser geworden ist? Verwechsle...

Martin F. 07. Jan 2008

Wieso eigentlich nicht direkt, ohne Proxy?


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /