Abo
  • Services:
Anzeige

Corsair bringt USB-Sticks mit 32 GByte

Wasserfeste Ausführung in Alu

Corsair stellt auf der Unterhaltungselektronik-Messe CES 2008 ein USB-Stick-Duo vor, das bis zu 32 GByte Daten speichern kann. Die Geräte sind in besonders widerstandsfähigen Gehäusen untergebracht.

Während der Corsair Flash Voyager in einem gummierten Gehäuse untergebracht ist, kommt der Flash Survivor in einer wasserfesten Aluminium-Schale daher. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten gab Corsair leider nicht an.

Corsair Flash Survivor
Corsair Flash Survivor

Der Voyager soll rund 240,- US-Dollar kosten, während der Survivor für 260, US-Dollar angeboten wird. Beide Geräte sollen in den USA ab Januar 2008 erhältlich sein. Neben einer Umhängeschlaufe und einem USB-Kabel soll etwas Verschlüsselungssoftware dabei sein. Wann sie nach Deutschland kommen, ist nicht bekannt.

Anzeige

eye home zur Startseite
goldgelbesaggro... 07. Jan 2008

hmm... stimmt ^^ Ist halt Umgangssprache... auch ich kann mich leider nicht ganz davor...

GUEST 07. Jan 2008

agreed :/

Klaus Jürgen 05. Jan 2008

Bilder auf jeden Fall und Musik sollte auch kein Problem sein aber Filme werden wohl nur...

thorsten123456 05. Jan 2008

ist open source ;)

Paola Felix 04. Jan 2008

Sicherst du die Sticks in Kondomen? Clever! - Da bleibt der Stick auch sauber, wenn man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Heintz van Landewyck GmbH, Trier
  3. mission<one>, Neu-Ulm
  4. Brabender Technologie GmbH & Co. KG, Duisburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  1. Re: Das wurde nicht an autonomen Autos getestet

    masel99 | 22:23

  2. Re: ENDLICH

    nille02 | 22:19

  3. Re: Erfreut über die Entwicklung von Ubisoft

    FrankKi | 22:18

  4. Re: § 202c Vorbereiten des Ausspähens und...

    powa | 22:18

  5. Re: Grafik nicht vernünftig nutzbar

    nille02 | 22:14


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel