Abo
  • Services:

Premiere kauft Spiele-TV-Sender Giga

Cuneo, NBC, Wellington Partners und Atlas Ventures verkaufen Jugendsender

Der Münchner Pay-TV-Anbieter Premiere übernimmt den Jugendsender Giga Digital, der sich schwerpunktmäßig den Themen Digital Lifestyle, Spiele und eSports widmet und eine recht junge Zielgruppe anspricht. Giga ist im digitalen Fernsehen und im Internet auf Sendung.

Artikel veröffentlicht am ,

Premiere kauft Giga von den bisherigen Gesellschaftern Cuneo AG, NBC Universal, Wellington Partners und Atlas Ventures und hält 100 Prozent an der Giga Digital Television GmbH. Das Bundeskartellamt hat die Übernahme bereits genehmigt.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. IFAK Institut GmbH & Co. KG, Taunusstein

Das Programm von Giga gibt es täglich rund um die Uhr über Satellit (Astra Digital 19.2° Ost, Freq: 12.460,5 MHz, Pol: H, Symb: 27.500, FEC: 3/4), über das Netz von Kabel Deutschland und Unitymedia sowie anderen Kabelnetzbetreibern und online unter giga.de. Auch künftig soll Giga frei empfangbar bleiben und nicht in einen Abo-Sender umgewandelt werden. Bis Ende September 2005 war der Sender auch im analogen Kabelnetz zu empfangen, musste dann aber dem Spielfilmsender "Das Vierte" weichen. Beide Sender gehörten damals zu NBC.

Mitte November 2007 hatte Giga seinen IPTV-Ableger Giga 2 eingestellt. Der Sender entstammte einer Kooperation von Giga und Turtle Entertainment und beschäftigt sich mit dem Thema eSports.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 23,99€
  3. 216,50€
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

MrGreen 27. Jan 2008

Logisch.....im digitalen Kabelfernsehen....

Mr. NUX 15. Jan 2008

Ohhhh ja das waren auch meine Lieblingsmoderatoren ! Schade nur dass Georg dann einfach...

McVakuum 07. Jan 2008

"Das Gehäuse muss relativ luftdicht geschlossen sein, denn ein Staubkorn könnte bereits...

GrinderFX 06. Jan 2008

Mittlerweile guckt den mist ja auch kaum noch einer, nur interessiert das nicht. Die...

n.f.g. 05. Jan 2008

giga suckt... aber was willst des mit 20+ noch gucken ^^ (es sei denn damals wc heroes...


Folgen Sie uns
       


Rage 2 angespielt

Rage 2 ist anders als das erste Rage. Wir durften den Titel bereits anspielen und erklären, was sich verändert hat.

Rage 2 angespielt Video aufrufen
Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

    •  /