Abo
  • Services:

Microsoft: Zwei Updates am Patch-Day geplant

Gefährliches Sicherheitsleck in Windows

Auch im Jahr 2008 bleibt Microsoft seinem Konzept treu, einmal im Monat Sicherheits-Patches für die Softwareprodukte aus Redmond zu veröffentlichen. Am 8. Januar 2008 wird der Softwarekonzern zwei Patches für Windows veröffentlichen, um zum Teil gravierende Fehler zu korrigieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einem Windows-Patch wird Microsoft mindestens ein Sicherheitsleck schließen, das als gefährlich eingestuft wird, weil Angreifer darüber beliebigen Schadcode ausführen können, um so die Kontrolle über ein fremdes System zu erlangen. Mit einem weiteren Update soll ein Angriff verhindert werden, mit dem sich Rechte ausweiten lassen. Welche Windows-Komponenten davon betroffen sind, hat der Hersteller nicht verraten.

Microsoft gibt im Zuge des Vorab-Patch-Days nicht bekannt, wie viele Sicherheitslecks ein einzelnes Security Bulletin schließt. So kommt es immer wieder vor, dass ein Patch gleich mehrere Sicherheitslücken auf einen Schlag beseitigt, so dass noch nicht absehbar ist, wie viele Sicherheitslücken in diesem Monat in den Microsoft-Produkten entfernt werden. Der diesmonatige Patch-Day findet am 8. Januar 2008 statt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 12,99€
  2. 3,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

-gast- 05. Jan 2008

respekt wieviel blödsinn man schreiben kann wenn man keine ahnung hat - und du scheinst...

Korrumpel 05. Jan 2008

Wie immer vor DEM Ereignis!


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


      Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
      Wonder Workshop Cue im Test
      Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

      Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
      Ein Test von Alexander Merz


          •  /