Abo
  • IT-Karriere:

CES: 22-Zoll-Monitor "Crystal" von Dell mit Glasfront

Neuer Design-Monitor gewinnt Auszeichnung

Wie Dell schon vor dem eigentlichen Start der "Consumer Electronics Show" (CES) am kommenden 7. Januar 2008 bekannt gab, wird der neue 22-Zöller namens "Crystal" mit dem Innovationspreis der Messe ausgezeichnet. Nicht nur das ungewöhnliche Design dürfte dabei eine Rolle gespielt haben, der Dell-Kristall ist auch umfassend ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Hervorstechendes Merkmal des Crystal ist seine aus 4 Millimeter dickem Glas gestaltete Frontplatte. Sie deckt nicht nur das 22-Zoll-Display (1.680 x 1.050 Pixel) ab, sondern beherbergt am unteren Rand auch Sensor-Tasten für die Bedienung. In die Front sind an den Seiten auch je zwei Lautsprecher eingelassen, die ihre Signale über ins Glas eingelassene Leiterbahnen erhalten.

Stellenmarkt
  1. Pongs Technical Textiles GmbH, Düsseldorf, Pausa-Mühltroff
  2. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht

Der Monitor ruht auf einem Dreibein-Stativ, auf dem er sich zumindest in der Neigung verstellen lässt - ob auch in der Höhe, geht aus den von Dell veröffentlichten Bildern nicht hervor. Ebenso unklar ist die Bauart des Displays: Bisher sind in dieser Größe und Auflösung nur TN-Panels gebräuchlich, die sich aber durch bessere Filterfolien und Ansteuerungen in den letzten Monaten in puncto Ausleuchtung und Blickwinkel stark verbessert haben. Dell gibt für den Monitor bisher jedenfalls beeindruckende Werte von 2 Millisekunden Schaltzeit (Grau-zu-Grau) und ein Kontrastverhältnis von 2.000:1 an. Wie hell der Monitor leuchtet, verriet der Hersteller noch nicht.

Dell 'Crystal'
Dell 'Crystal'
Das Design ist beim Crystal nicht Selbstzweck, sondern soll auch für mehr Ordnung auf und unter dem Schreibtisch dienen. So sind die Kabel für Stromversorgung, Bildsignale (HDMI und DVI samt HDCP), Audio und die 2-Megapixel-Webcam per USB am Monitor selbst in einer Strippe zusammengefasst. Ob an deren anderen Ende eine hässliche Kabelpeitsche sitzt, ist aber bisher noch nicht zu sehen.

In den USA will Dell den Crystal für 1.199,- US-Dollar anbieten, wann er dort lieferbar ist und ob er auch nach Europa kommt, steht noch nicht fest.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,22€
  2. 2,49€
  3. (-85%) 8,99€
  4. 0,49€

juppes 06. Jan 2008

die wahrscheinlichkeit oder unwahrscheinlichkeit ist immer gleich beim lotto!!! und die...

lhazfarg 06. Jan 2008

Wenn Du was merken würdest, und den Dreisatz beherrschtest, dann könntest Du Dir...

RedSign 05. Jan 2008

... dachte ich mir und so ist es auch, denn vor ziemlich einem Jahr sah ich schon das...

Kupfer 05. Jan 2008

Sehe gerade, dass da jmd. schneller war.. https://forum.golem.de/read.php?22221,1179479...

Maruda 05. Jan 2008

hmmmmm....ich krieg Hunger.


Folgen Sie uns
       


Google Nest Hub im Hands on

Ende Mai 2019 bringt Google den Nest Hub auf den deutschen Markt. Es ist das erste smarte Display direkt von Google. Es kann dank Google Assistant mit der Stimme bedient werden und hat zusätzlich einen 7 Zoll großen Touchscreen. Darauf laufen Youtube-Videos auf Zuruf. Der Nest Hub erscheint für 130 Euro.

Google Nest Hub im Hands on Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
  3. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    •  /