Abo
  • Services:

Notebook-Trackball zum Nachrüsten

Genius Traveler 350 für den USB-Anschluss

Bei beengten Platzverhältnissen sind Mäuse nicht unbedingt das beste Eingabegerät. Mit Touchpads haben Notebook-Hersteller zwar mittlerweile Lösungen als Mausersatz gefunden, doch immer wieder bringt die Zubehör-Industrie Alternativen auf den Markt. Genius hat mit dem Traveler 350 einen Nachrüst-Trackball für Notebooks vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Lösung wird direkt an das Notebook gesteckt. Neben dem optischen Trackball sind auch ein Scrollrad sowie fünf Tasten in das kleine Gerät eingebaut, das per USB mit dem Rechner verbunden wird.

Genius Traveler 350
Genius Traveler 350
Stellenmarkt
  1. Regiocom GmbH, Magdeburg
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Der Traveler 350 Trackball nutzt unter Windows Vista einen der Knöpfe für die Anwendungsumschaltung. Der Trackball soll mit Windows ab Version 2000 und MacOS X kompatibel sein.

Genius Traveller 350
Genius Traveller 350

Das Gerät misst ca. 231 x 133 x 67 mm und wiegt 77 Gramm. Preis und Verfügbarkeit nannte Genius nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. ab 349€
  3. 39,99€ statt 59,99€

olbrich 18. Aug 2008

Hab mir gerade so ein gerät gekauft schon wieder am rumlöten... Technisch Trackball top...

Jürgen N. 13. Jun 2008

Stimmt, es gab einen von Logitech. Den fand ich damals schon gut. Dann gab es ihn nicht...

Jürgen N. 13. Jun 2008

Diese Touch-Pads sind mir ein Greuel. Damit kann man nicht ordentlich arbeiten. Bereits...

Orbmu2k 05. Jan 2008

Es gibt doch Trackpoints :-D http://de.wikipedia.org/wiki/Trackpoint

Siga 04. Jan 2008

Brillenputztuch. Aber nicht nur die Kugel sondern (wichtiger) auch innen. Evtl in der...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
    2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

      •  /