OLED-Tastatur von Apple?

Patentantrag zeigt Tastatur mit Display-Tasten

Das US-Patent- und Markenamt hat einen Patentantrag von Apple veröffentlicht, der eine Tastatur beschreibt, bei der jede Taste ein einzelnes kleines OLED-Display ist. Das Ganze erinnert stark an die "Optimus Maximus" getaufte Tastatur von Art.Lebedev.

Artikel veröffentlicht am ,

Patentantrag: OLED-Tastatur
Patentantrag: OLED-Tastatur
Apples Patentantrag mit der Nummer 20080001787 wurde bereits am 13. März 2007 eingereicht, aber erst jetzt vom US-Patent- und Markenamt veröffentlicht. Darin beschreibt Apple eine Tastatur, bei der in jede Taste mehrere OLEDs samt entsprechenden Schaltungen integriert sind. Diese können dann ein herkömmliches Tastatur-Layout anzeigen, aber auch Applikationen oder besondere Symbole darstellen.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  2. Senior IT Business Analyst (w/m/d) Treasury
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
Detailsuche

Patentantrag: OLED-Tastatur
Patentantrag: OLED-Tastatur
Was auf den Tasten zu sehen ist, steuert der angeschlossene Computer, der über die Tastatur bedient wird. Zudem verfügt die Tastatur über einen integrierten Speicher, um auch ohne Verbindung zum Computer Tastenbeschriftungen anzeigen zu können.

Ein ähnliches Tastaturkonzept hat das russische Design-Studio Art.Lebedev vor gut zwei Jahren vorgestellt. Die "Optimus Maximus" getaufte Tastatur soll Anfang 2008 ausgeliefert werden und mit 113 OLED-Tasten rund 1.250,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


vtakeoff 04. Aug 2009

Atsten mit integrietenm LCD-Display habe ich schon vor zig Jahren gesehen, kann mich aber...

ohmygod 22. Jul 2008

Ist das nicht das Grundprinzip eines jeden marktwirtschaftlichen Unternehmens? Besonders...

raccoon 06. Jan 2008

ich denke dass tasten beim schreiben mit dem pc durchaus einen hohen sellenwert haben...

Patent Hirsch 04. Jan 2008

Mit der Patentiererei hat es in verschiednen Threads etwas durcheinder gegeben. Das Datum...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cybermonday
CPU-Kaufberatung für Spieler

Wir erklären, wann sich ein neuer Prozessor wirklich lohnt und wann man doch lieber warten oder in eine Grafikkarte investieren sollte.
Von Martin Böckmann

Cybermonday: CPU-Kaufberatung für Spieler
Artikel
  1. Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
    Netzwerkprotokoll
    Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

    Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
    Von Jochen Demmer

  2. Tintenstrahldrucker: Epson baut keine Laserdrucker mehr
    Tintenstrahldrucker
    Epson baut keine Laserdrucker mehr

    Epson baut aus Umweltgründen künftig keine Laserdrucker mehr und konzentriert sich nur noch auf die Entwicklung und Produktion von Tintenstrahldruckern.

  3. Black Friday 2022: Heute letzte Chance auf Deals
     
    Black Friday 2022: Heute letzte Chance auf Deals

    Die Black Friday Woche endet und bietet heute mit dem Cyber Monday die letzte Chance auf Deals bei Amazon, Media Markt, Saturn, Lego und Co.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /