Abo
  • Services:
Anzeige

OpenMoko wird Tochter von FIC

Geschäftsführung bestimmt

FIC hat das OpenMoko-Projekt in ein eigenes Tochterunternehmen umgewandelt. Dazu erhielt das Unternehmen eine Geldspritze, um das Open-Source-Projekt Neo 1973 weiter vorantreiben zu können. Das Unternehmen wird von einigen namhaften Personen aus dem Bereich des Mobile Computing geführt.

Der CEO von OpenMoko wird Sean Moss-Pultz, der zuvor Product Manager bei FIC für den Bereich mobile Endgeräte war. Ihm zur Seite gesellt sich Steven Mosher, davor Vice President of Worldwide Marketing für Creative Labs. Der frühere DataViz-Angestellte Wolfgang Spraul wird als Vice President of Engineering bei OpenMoko arbeiten.

Anzeige

FIC machte keine Angaben dazu, wie hoch die Kapitalausstattung von OpenMoko ist. In jedem Fall soll die Tochter die Vermarktung und den Vertrieb des seit Juli 2007 erhältlichen Linux-Smartphones Neo 1973 weiter vorantreiben. Wie auch Googles Android will OpenMoko eine offene Plattform für Mobiltelefone auf Linux-Basis bereitstellen. Ein erstes weiteres Gerät auf Basis von OpenMoko ist das GPS-Navigationsgerät DashExpress, das für die CES angekündigt wurde.


eye home zur Startseite
vaporman 06. Jan 2008

Das GTA02 kann man noch nicht kaufen... und der Softwarestack kann theoretisch auch...

kelvan 05. Jan 2008

Wie gut das ich im April Geburtstag habe. ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. ARRI Media GmbH, München
  3. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  4. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. ab 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  2. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  3. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  4. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

  5. Touch-ID deaktivieren

    iOS 11 bekommt Polizei-Taste

  6. Alternative Antriebe

    Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

  7. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  8. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  9. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  10. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: And die Golem Kommentar Experten mal wieder...

    confuso | 10:34

  2. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    der_wahre_hannes | 10:34

  3. Re: sieht trotzdem ...

    JackIsBlack | 10:33

  4. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Fuzzy Dunlop | 10:32

  5. Re: Alt-Right = Nazi

    Kleine Schildkröte | 10:31


  1. 10:00

  2. 09:57

  3. 09:01

  4. 08:36

  5. 07:30

  6. 07:16

  7. 17:02

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel