• IT-Karriere:
  • Services:

Open XML - ECMA lagert Funktionen aus

Vorschlag soll Weg für ISO-Standard freimachen

Die European Computer Manufacturers Association (ECMA) hat sich dafür ausgesprochen, strittige Punkte in der Spezifikation von Microsofts Office-Dateiformat Open XML auszulagern. Damit soll erreicht werden, dass das Office-Format in einem zweiten Anlauf ISO-standardisiert wird. Davon sind einige Fehler und Kompatibilitätseinstellungen betroffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Aus diesem Grund wird die VML-Unterstützung wieder aus Open XML entfernt, weil diese Implementierung viele strittige Fragen aufgeworfen hatte. Mit Hilfe von VML (Vector Markup Language) lassen sich Grafiken im Binärformat abspeichern. Außerdem wird der Excel-Fehler im Zusammenspiel mit der Jahresangabe 1900 aus dem Standardisierungsprozess rausgehalten. Durch einen Fehler sieht Excel das Jahr 1900 fälschlicherweise als Schaltjahr an. Zudem werden alle Funktionen ausgelagert, die eine Rückwärtskompatibilität mit früheren Office-Dateiformaten aus Redmond sicherstellen sollen.

Diese Auslagerung befreit Microsoft davon, Programmfehler korrigieren zu müssen, um Open XML als ISO-Standard anerkannt zu bekommen. Ende Februar 2007 findet in Genf die Schlussabstimmung statt, bei der abschließend entschieden wird, ob Microsofts Dateiformat den ISO-Standard erhält. Im September 2007 hatte die ISO sich gegen eine Standardisierung von Open XML ausgesprochen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

chromatocatchup 25. Mär 2008

...weshalb dann pro M$-Lösung ? Gibt es EINE Spurweite, kannst du deine Wagen bei Jedem...

blurps 03. Jan 2008

Wir packen den ganzen Mist in den Anhang... den liest sowieso keiner. Erst recht nicht...

Februember 03. Jan 2008

Autsch! Autsch! September 2007 ist im Artikel richtig, Bei Februar muss es 2008 heissen ;)


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /