• IT-Karriere:
  • Services:

WirelessHD 1.0 - Drahtlose Alternative zu HDMI

Industrie-Schwergewichte legen Spezifikation für drahtlose Video-Übertragung vor

Mit WirelessHD (WiHD) sollen hochauflösende Inhalte künftig drahtlos übertragen werden, die entsprechende Spezifikation wurde nun in der Version 1.0 vorgelegt. Mit dabei sind unter anderem Intel, LG, Matsushita (Panasonic), NEC, Samsung, Sony und Toshiba. Auch die US-Filmindustrie in Form der MPAA hat der drahtlosen Übertragung von HD-Filmen ihren Segen gegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

WirelessHD funkt im weltweit lizenzfreien Bereich von 60 GHz und soll Fernseher, HD-DVD- und Blu-ray-Player, Set-Top-Boxen, Kameras, Spielekonsolen und andere Geräte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik miteinander verbinden. Dazu bietet WiHD 1.0 eine Bandbreite von 4 GBit/s, funktioniert allerdings nur über kurze Entfernungen innerhalb eines Zimmers. Künftige Generationen sollen Bandbreiten von bis zu 20 GBit/s erreichen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, St. Pölten (Österreich)
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Dabei werden die Daten verschlüsselt übertragen, um zu verhindern, dass diese kopiert werden können. So wurde auch die Motion Picture Association of America (MPAA) eingebunden, um deren Unterstützung für die Drahtlos-Technik zu sichern. Allerdings stand damit auch das Thema Kopierschutz bei der Entwicklung ganz oben auf der Prioritätenliste.

Alle via WiHD verbundenen Geräte sollen sich über eine gemeinsame Fernbedienung steuern lassen.

Derzeit wird ein Testprogramm entwickelt, mit dem die Kompatibilität verschiedener WirelessHD-Geräte untereinander sichergestellt werden soll. Auch ein Logo-Programm wird aufgelegt, mit dem entsprechende Geräte markiert werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 11,49€
  3. (-28%) 42,99€

It's me, Mario 04. Jan 2008

Ja leider, aber die gibts eben bei WLAN leider auch :(. Achtung, Originalaussage war...

Okraml 03. Jan 2008

Der Film könnte dann vielleicht unkomprimiert 14,4 Terabyte haben, aber der ist...

jezze-weiss... 03. Jan 2008

danke. ich dachte mir schon, dass das irgendwo in der quelle steht.


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /