• IT-Karriere:
  • Services:

Leipzig hält an der Games Convention fest (Update)

Einzelverträge mit Sony, Microsoft und Nintendo

Die Spielemesse Games Convention wird wohl auch in den kommenden Jahren in Leipzig stattfinden. Zwar hat der Bundesverband der Unterhaltungsindustrie (BIU) noch nicht über den zukünftigen Veranstaltungsort entschieden, doch habe die Leipziger Messe sich durch Einzelverträge mit den Brachengrößen Sony, Microsoft und Nintendo den Verbleib nahezu gesichert, berichtet die Tageszeitung die Welt - was laut Sony Computer Entertainment jedoch eine Falschmeldung ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem die Games Convention in den vergangenen Jahren zu einem Erfolg wurde, weckte dies Interessen andrer deutscher Messe-Standorte, darunter Frankfurt am Main, Köln, München und Berlin. Im kommenden Jahr läuft zudem die Zusammenarbeit zwischen BIU und der Messe Leipzig aus, 2009 könnte die Messe damit an einen neuen Standort ziehen. Entscheiden will der BIU im Januar 2008.

Stellenmarkt
  1. Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim bei München
  2. L-Bank, Karlsruhe

Nun berichtet die Welt, die Leipziger Messe habe bereits vor der Entscheidung des BIU die Hersteller Sony, Microsoft und Nintendo mit fünfjährigen Individualverträgen an sich gebunden und ohne diese drei ist eine Spielemesse kaum denkbar. Zudem sei die Leipziger Messe entschlossen, die Games Convention auch ohne den BIU zu veranstalten, die Namensrechte liegen in Leipzig.

Dafür soll auch das Messegelände in Leipzig zunächst umgebaut und um zwei Hallen erweitert werden, denn in den letzten zwei Jahren platzen die Messehallen fast aus den Nähten.

Nachtrag vom 2. Januar 2008, um 13:11 Uhr:
Laut Sony Computer Entertainment Deutschland ist die Meldung der Welt-Redaktion falsch - es gebe keinen Einzelvertrag zwischen Sony und der Leipziger Messe. Dies würde den Verbandsinteressen des BIU zuwider laufen, dessen Mitglied auch Sony ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. (u. a. Seagate Expansion Portable USB-HDD 1TB für 39,99€, Crucial X8 USB-SSD für 82,99€, WD...
  3. Pastewka - Die 9. Staffel (Special Edition, 2 DVDs) für 11,67€, Blacklist - Die komplette 7...
  4. (u. a. externe Festplatten und SSDs günstiger, Beats Kopfhörer günstiger)

Samael 14. Jan 2008

Hi, ja da hast du wohl Recht. Auch ich komme aus der Nähe des Völkerschlachtdenkmals...

Lall 29. Dez 2007

Frankfurt ist stinkhässlich. Ich kenne keinen, der in Frankfurt war und positiv darüber...

childinsilence 29. Dez 2007

Scheinbar kennen manche Besucher wirklich keine Manieren. Da würd ich als Spiele...

oni 28. Dez 2007

Erstmal: Mit Kommata liest sich dein Beitrag besser. Und dann: Buchmesse ist auch immer...

pool 28. Dez 2007

hmmm... sowas wird's wohl sein ^^


Folgen Sie uns
       


Librem Mini

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini Video aufrufen
Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


      •  /