Abo
  • Services:

Sony Cyber-shot DSC-S730: 440 Aufnahmen mit 2 AA-Akkus

7,2 Megapixel-Kamera für 140,- Euro

Sony hat kurz vor dem Jahreswechsel mit der DSC-S730 noch eine kleine Kompaktkamera vorgestellt, die die DSC-S700 ablöst. Der Apparat bietet eine Auflösung von 7,2 Megapixeln und arbeitet mit einem CCD mit 1/2,5 Zoll Diagonale. Die Kamera ist mit einem 3fach-Zoom (35 bis 105 mm (KB) mit F2,8 bzw. 4,8) ausgerüstet. Die Lichtempfindlichkeit reicht bis ISO 1.250.

Artikel veröffentlicht am ,

Cyber-shot DSC-S730
Cyber-shot DSC-S730
Auf der Rückseite der Kamera sitzt ein 2,4 Zoll großes Display mit 112.000 Pixeln - einen optischen Sucher hingegen hat Sony wie auch die allermeisten anderen Hersteller in dieser Geräteklasse nicht eingebaut.

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. Clariant SE, Frankfurt am Main (Sulzbach)

Auf Wunsch wird ein Histogramm eingeblendet. Die S730 ist mit den sieben Programmautomatiken hohe Empfindlichkeit, Dämmerung, Dämmerungs-Porträt, Landschaft, Soft Snap, Schnee und Strand ausgerüstet. Der Fotograf kann ausgehend von der Belichtungsmessung der Kamera bis zu zwei Blendenstufen nach oben und unten in Drittelstufen korrigieren.

Cyber-shot DSC-S730
Cyber-shot DSC-S730
Das Gerät ist eher für Anfänger gedacht. Es bietet sogar eine Hilfe für die zu wählende Auflösung, wenn im Gerät die Ausgabegröße für den Druck gewählt wird. Auch der verbleibende Speicherplatz wird angezeigt.

Die Verschlusszeit rangiert von einer bis 1/2.000 Sekunden. Die Verschlusszeitverzögerung inklusive Autofokus gibt Sony mit 0,5 Sekunden an. Ein integrierter Blitz mit Vorblitz ist ebenfalls integriert. Wie alle Kompakten kann auch dieser Apparat Filme aufnehmen - allerdings nur mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln und 30 Bildern in der Sekunde. Andere Geräte erreichen hier längst VGA-Qualität.

Der interne Speicher ist 22 MByte groß. Darüber hinaus ist ein Kartenschacht integriert, der Sonys Memory Stick Duo, Pro Duo und Pro Duo HG aufnimmt. Die Stromversorgung erfolgt über zwei AA-Zellen. Mit den von Sony angebotenen NH-AA Akkus sollen nach CIPA-Messmethode bis zu 440 Bilder mit einer Ladung fotografiert werden können.

Die Gehäusemaße betragen 91,4 x 61 x 29,1 mm. Ohne Akku und Speicherkarte liegt das Gewicht bei 140 Gramm. Sonys Cyber-shot DSC-S730 soll ab Januar 2008 erhältlich sein und knapp 140,- Euro kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 33,99€
  3. 33,49€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Karsten Meyer 02. Jan 2008

Nur so am Rande: Wenn die Ansteurung des Blitzes halbwegs "intelligent" ist, schraubt...

Laury 02. Jan 2008

Gibt's aber halt nicht mehr. Mit dem Kauf einer Billig-Urlaubs/Party-Knipse jahrelang...

DeltaVictorLima 30. Dez 2007

Der Preis ist nicht das Problem, aber zeig mir mal sowas wie das hier für MemorySticks...

Mukkefuck 29. Dez 2007

Was soll diese Auflösung bei so einem Mukkefuck!?


Folgen Sie uns
       


Design und Raytracing in Metro Exodus - Interview (Gamescom 2018)

Wir sprechen auf der Gamescom 2018 mit Huw Beynon über Raytracing in Metro Exodus.

Design und Raytracing in Metro Exodus - Interview (Gamescom 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

    •  /