Abo
  • Services:
Anzeige

WikiaSearch - freie Suchmaschine startet im Januar

Ab dem 7. Januar 2008 erhalten alle Zugang zu WikiaSearch

Die von Jimmy Wales geleitete Firma Wikia arbeitet seit längerem an einer freien Suchmaschine, die vom Open-Source-Gedanken getragen wird. Der verwendete Suchalgorithmus von WikiaSearch soll offen gelegt werden, so dass jeder Einblick in die Bewertung der Suchmaschine erlangen kann.

WikiaSearch nutzt das Projekt "Grub", einen verteilten Crawler, der die Ressourcen von Internet-Nutzern verwendet, um das Netz zu durchsuchen. Damit soll eine offene und freie Such-Plattform entstehen, deren Algorithmen nicht geheim gehalten werden, wie es bei großen Suchmaschinen heute der Fall ist.

Anzeige

Der Wikia-Gründer konnte in der Vergangenheit ein starkes Interesse von kommerziellen Anbietern aus dem Bereich Suche bemerken, nachdem die freie Suchmaschine vor einigen Monaten angekündigt wurde. Wales vermutet, dass es ein großes Bedürfnis nach einer transparenten und offenen Such-Plattform gebe. Dies betreffe sowohl das kommerzielle Lager als auch das Open-Source-Umfeld.

Am 7. Januar 2008 soll WikiaSearch an die Öffentlichkeit gehen und dann von jedermann ausprobiert werden können.


eye home zur Startseite
dezentraleSuchm... 30. Dez 2007

Jep, zwar spät gelesen, aber war erhellend :-) Danke Dir!

wfgg 28. Dez 2007

Ich denke nicht, das ich der einzige bin, der seid einiger Zeit Google meidet... denn...

MartinP 28. Dez 2007

"Der Wikia-Gründer konnte in der Vergangenheit ein starkes Interesse von kommerziellen...

Confused.... 27. Dez 2007

Dachte immer, dass die Frau Wiki und der Herr Google ein Paar sind...

Mantronic 27. Dez 2007

Schade nur, dass der Download-Link für den Linux-Clienten tot ist. Außerdem wurde das...


Blog Age / 28. Dez 2007

Wiki-Suchmaschine startet leise



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Frankfurt, Ratingen, Stuttgart, München
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 543,73€
  3. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  2. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server

  3. Rocketlabs

    Neuseeländische Rakete erreicht den Weltraum

  4. Prozessor

    Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

  5. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  6. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  7. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  8. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  9. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  10. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Coole Sache aber,

    Niaxa | 11:32

  2. Re: Sieht für 350 Euro ganz schön billig aus.

    Niaxa | 11:29

  3. Re: Wasser dicht nur bis 10m

    a140829 | 11:28

  4. Re: Nokia hat damals solche Geräte repariert

    eXXogene | 11:26

  5. Re: Warten wir die ersten Clones ab

    Mixermachine | 11:25


  1. 11:30

  2. 11:10

  3. 10:50

  4. 10:22

  5. 09:02

  6. 08:28

  7. 07:16

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel