Abo
  • Services:

Branchengrößen im LCD-Bereich verbünden sich

Hitachi, Canon und Matsushita kooperieren

Die japanischen Elektronikkonzerne Hitachi, Canon und Matsushita (Panasonic) planen in Zukunft bei der LCD-Herstellung zu kooperieren. Die drei Unternehmen wollen dabei ihre Stärken verbinden, die Entwicklung der Panels vorantreiben und neue Anwendungen entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Hitachi besitzt unter anderem großes Know-How im Bereich In-Plane Switching ("IPS"), das nicht nur hohe Farbqualität, sondern unter anderem auch breite Einblickwinkel erlaubt. Canon hingegen ist in den Bereichen Kameratechnik, Drucker und Medizingerätetechnik stark, während Matsushita im Flachbildfernseher-Geschäft weltweit einen Spitzenplatz einnimmt.

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. dSPACE GmbH, Ingolstadt

Canon will damit seine Entwicklungsgeschwindigkeit verbessern und in zahlreichen Geräten LCDs einbauen bzw. seine OLED-Entwicklung mit Hitachi zusammen verstärken.

Im Grunde haben sich die Unternehmen verständigt, dass Canon und Matsushita jeweils zu rund ein Viertel (24,9 Prozent) Anteile an der Hitachi-Tochter Hitachi Displays übernehmen. Das Unternehmen stellt vornehmlich kleinere und mittlere LCD-Panels her. Noch müssen die Aufsichtsbehörden den Plänen allerdings zustimmen.

Später - in einer zweiten Stufe - kann Canon als Option eine Unternehmensmehrheit an Hitachi Displays erwerben. Matsushita hingegen bekommt in diesem Fall eine Minderheitsbeteiligung an IPS Alpha. Der Hersteller ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Hitachi Displays, Matsushita sowie Toshiba und stellt LCD-Panels für Fernseher her.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

heat 28. Dez 2007

Eine höhere Auflösung bringt aber auch nur dann etwas, wenn a) die Displaygröße steigt...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    •  /