Abo
  • IT-Karriere:

Paint-Mono - Paint.Net für Linux & Co.

Lauffähiger Mono-Port von Paint.Net

Das Projekt Paint-Mono schickt sich an, die freie Bildbearbeitung Paint.Net auf Mono zu portieren, so dass die Windows-Software auch auf Linux und Unix läuft. Paint.Net selbst basiert, wie der Name schon verrät, auf Microsofts .Net-Framework.

Artikel veröffentlicht am ,

Paint-Mono
Paint-Mono
Paint.Net liegt derzeit in der Version 3.0 vor und ist in acht Sprachen verfügbar. Die Software nutzt eine Multi-Dokumentenoberfläche, bei der sich mittels Tabs zwischen den geöffneten Dateien umschalten lässt.

Während Paint.Net auf Microsofts .Net-Framework 2.0 basiert, sind die Entwickler von Paint-Mono dabei, die Software auf die freie .Net-Implementierung Mono portieren. Eine lauffähige Version steht bereits zum Download bereit, allerdings nur im Quellcode, den Nutzer selbst übersetzen müssen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 1,99€
  2. 4,99€
  3. (-79%) 3,20€

gaylord 06. Feb 2008

ich hasse dich

Lumpi 07. Jan 2008

Dann bringe einem Handwerker doch mal bei wie er mit Eclipse ein Java-Programm schreibt...

linux-macht... 28. Dez 2007

Darf ich mal an Krita im KOffice Paket von KDE erinnern? Das entwickelt sich auch sehr gut.

belugs 27. Dez 2007

Du weißt schon das es sehr lange her ist, dass SCO Unix / MacOSX etc. eine gemeinsame...

abc5 27. Dez 2007

mehr nicht. An der Sache änder solch dümmliche Kommentare allerdings nichts.


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    •  /