• IT-Karriere:
  • Services:

Fußball Bundesliga: Rückrunde bei der Telekom kostenlos

T-Home Entertain zählt 100.000 Kunden

Die Telekom will die Zahl ihrer IPTV-Kunden deutlich steigern und lockt ab Januar 2008 mit kostenlosen Live-Übertragungen der Fußball-Bundesliga. Derweil begrüßte der Konzern seinen 100.000sten Entertain-Kunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Im September 2007 hatte die Telekom ihr IPTV-Angebot unter dem neuen Namen T-Home Entertain ausgeweitet. Seitdem kann das Fernsehen auch per ADSL2+ genutzt werden. Damit steigt die Zahl nun auf rund 100.000 Kunden, ist das IPTV-Angebot doch so in rund 750 Städten und insgesamt 17 Millionen Haushalten empfangbar. Lediglich die Übertragungen in HD bleiben VDSL-Kunden vorbehalten.

Um das Wachstum weiter zu beflügeln, will die Telekom ab 14. Januar 2008 die Rückrunde der Fußball-Bundesliga kostenlos anbieten. Bislang verlangt sie dafür 9,95 Euro im Monat. Das Angebot scheint aber auf die Rückrunde begrenzt. Wirklich kostenlos ist das Ganze nicht, T-Home Entertain inkl. Fernsehen gibt es ab einem Monatspreis von 59,95 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 7,99€
  3. 15,99€
  4. 4€

Youssarian 25. Dez 2007

Das kein Satz.

hurz 23. Dez 2007

der vorteil an monopolen ist,dass die genug geld schäffeln und dementsprechen auch netze...

hurz 23. Dez 2007

t-vom gibts nicht mehr...der schuppen heisst t-home -.-* der router ist mist,aber große...

hurz 23. Dez 2007

arcor bietet es soweit ich weiss auch erst 6000 an...und das wird schons eine gründe...


Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /