• IT-Karriere:
  • Services:

Gothic 3 - Patch und Handy-Rollenspiel auf dem Weg

Auf dem Handy zu den Anfängen der Gothic-Geschichte

Fans der PC-Rollenspielserie Gothic können bald ihre Heldentaten auch unterwegs vollbringen: Jowood und Dreamcatcher bringen im Januar 2008 das Handy-Spiel "Gothic 3: The Beginning" heraus. Für PC-Spieler gibt es zudem bald den langerwarteten Gothic-3-Patch, der allerdings nicht mehr 2007 erscheint.

Artikel veröffentlicht am ,

Gothic 3: The Beginning (Handy)
Gothic 3: The Beginning (Handy)
Entwickelt wird Gothic 3: The Beginning von HandyGames. Wie es der Name des Spiels andeutet, ist es keine Umsetzung von Gothic 3 auf das Handy. Stattdessen erzählt The Beginning die Geschichte des jungen Helden Xardas, der 140 Jahre vor der Geschichte des ersten Gothic-Spiels im Auftrag des Gottes Innos seine Abenteuer erlebt. Xardas muss die Magie auf die Insel Kohrinis in Form von Runensteinen zurückbringen und wird sich mit verschiedenen Gegnern anlegen müssen.

Stellenmarkt
  1. Phone Research Field GmbH, Hamburg
  2. Omikron Data Quality GmbH, Berlin, Pforzheim

Laut der nun gestarteten offiziellen Website zum Handy-Rollenspiel wird es "bis zu 14 unterschiedliche Gegner wie Wölfe, Scavengers, Orcs und Trolle" geben. Dazu kommen 7 Zaubersprüche, 28 Waffen- und 10 Rüstungstypen, rund 35 NPCs, Trainer und Gegner. Zu entdecken gibt es 50 verschiedene Szenarien.

Xardas stehen 30 Charakterstufen, 4 Attribute und 5 Fertigkeiten zur Verfügung - echte Rollenspieler werden aufgrund der geringen Möglichkeiten zur Charakterentwicklung wohl durch das Handy-Spiel eher unterfordert sein. Allerdings ist es auch für unterwegs und zwischendurch gedacht und nicht als Ersatz für PC-Rollenspiele. Auf Musik aus dem offiziellen Gothic-Soundtrack muss laut Publisher Jowood dennoch nicht verzichtet werden.

Gothic-Fans müssen nicht mehr lange auf "Gothic 3: The Beginning" warten: Am 15. Januar 2008 soll es so weit sein, dann wird das Spiel laut Jowood zum kostenpflichtigen Download angeboten.

Gothic 3 (PC)
Gothic 3 (PC)
Ebenfalls Anfang 2008 erscheinen und damit etwas später kommen soll der offizielle Patch v1.6 des PC-Rollenspiels Gothic 3, der in Zusammenarbeit mit dem "Community Patch Team" entwickelt wird. Der Patch wird dem recht fehlerhaft gestarteten Spiel angepasste Werte, eine bessere Spielbalance, Skript-Optimierungen und Änderungen am Spielfluss bescheren. Dazu verspricht Jowood weniger Abstürze und ein besseres Speichermanagement, umgesetzt durch das Entwicklerstudio Spellbound. Vom Gothic-Entwicklerteam Piranha Bytes hatte sich Jowood getrennt, weswegen Gothic 4 von Spellbound entwickelt wird.

"Wir freuen uns, den Fans diesen lang erwarteten Patch bald zur Verfügung stellen zu können. Die Änderungen und Erneuerungen werden sich sehr positiv auf den Spielspaß auswirken. Um auch alle wichtigen Ungereimtheiten aus Gothic 3 zu entfernen, stellen wir dem Team genug Zeit zur Verfügung und veröffentlichen den Patch Anfang nächsten Jahres", erklärt Stefan Berger, Head of Product Management bei Jowood Productions.

Piranha Bytes arbeitet derweil für Koch Media an einem Rollenspiel, das mit Gothic nichts mehr zu tun hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

sdasd 30. Jan 2008

Finde G3 eigentlich ziemlich genial, zwar gibt es einige bugs aber nach den neuen patches...

tosser@wanking.net 20. Jan 2008

Man braucht schon nen Ordentlichen Rechner, RAM und der Speicher der Graka dürften ma...

FritzBlitz 23. Dez 2007

Es ist ja nicht so, dass Nokia gar nichts macht für seinen neuen N-Gage-Dienst, sie...

Bruzzler 21. Dez 2007

Neeee bestimmt nicht: Zur Hölle with Weihnachten ! Immer dasselbe genudel !!!!!

geplonkel 21. Dez 2007

Gutes Rutsch!!!!111


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

    •  /