• IT-Karriere:
  • Services:

Oracle wächst kräftig

Umsatz legt um 28 Prozent auf 5,3 Milliarden US-Dollar zu

Ein Umsatzplus von 28 Prozent auf 5,3 Milliarden US-Dollar meldet Oracle für sein zweites Geschäftsquartal 2007/2008. Der Nettogewinn legte um 35 Prozent auf 1,3 Milliarden US-Dollar zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Allein die Umsätze mit Software legten um 29 Prozent auf 4,2 Milliarden US-Dollar zu, 1,7 Milliarden US-Dollar davon entfielen auf neue Softwarelizenzen. Dabei legte der Umsatz mit Datenbank- und Middleware-Lizenzen um 28 Prozent zu, während das Geschäft mit Applikationslizenzen um 63 Prozent wuchs.

Oracle vergleicht sich dabei mit SAP und verweist darauf, dass deren Geschäft mit neuen Applikationslizenzen nur um 15 Prozent wuchs.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 139,90€

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
    •  /