Think Secret einigt sich mit Apple und macht dicht

Nick Ciarelli will sich seinem Studium widmen

Nick Ciarelli, Betreiber der Website Think Secret, und Apple haben ihren Rechtsstreit beigelegt. Apple hatte gegen Ciarelli geklagt, da dieser wiederholt vorab über kommende Apple-Produkte berichtet hatte.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Einigung mit Apple erlaubt es Nick Ciarelli, der Think Secret unter dem Namen Nick dePlume schon als 13-Jähriger aufbaute, seine Quellen für sich zu behalten und muss diese nicht Apple preisgeben. Allerdings sieht die Einigung mit Apple vor, dass Think Secret eingestellt wird.

Ciarelli stellt die Einigung auf seiner Seite als vorteilhaft für beide Seiten dar. Er sei nun in der Lage, sich seinem Studium und weiteren journalistischen Aktivitäten zu widmen. Weitere Details zur Einigung mit Apple verriet Ciarelli nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Huckabee 22. Dez 2007

Alles außerhalb deines Kinderzimmers ist nur eine Illusion. Weißt du doch. Jetzt...

TDi93 21. Dez 2007

Also wenn ich Putin wäre wäre ich jetzt richtig angepisst! Putin auf eine Stufe mit...

Juchurt 20. Dez 2007

... Apple ist einfach gut!

Johnny Cache 20. Dez 2007

Wieso Fanboi? Er hat offen zugegeben daß Apple für den Niedergang von Windows, in Form...

DrAgOnTuX 20. Dez 2007

....kacken gehen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /