Abo
  • Services:

10Tacle übernimmt The Games Company

Kaufpreis von rund 5 Millionen Euro wird in Aktien bezahlt

Der börsennotierte Spielehersteller 10Tacle Studios aus Darmstadt übernimmt im Rahmen seines weiteren strategischen Wachstums den Berliner Spiele-Publisher "TGC - The Games Company".

Artikel veröffentlicht am ,

TGC wird im Rahmen der Übernahme mit rund 5 Millionen Euro bewertet, gezahlt wird der Kaufpreis in Form von Aktien. Das Berliner Unternehmen entwickelt und vermarktet Computer und Videospiele für den PC und alle gängigen Spielekonsolen.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Handwerkskammer für Mittelfranken, Nürnberg

The Games Company entstand Anfang 2006 aus dem Zusammenschluss des seit über 15 Jahren am Markt etablierten deutschen Entwicklerstudios Silver Style und einer Gruppe erfahrener Branchenexperten um Mitgründer Markus Malti. Die TGC beschäftigt heute über 25 Mitarbeiter und verfügt mit Silver Style Entertainment über ein eigenes Entwicklungsstudio, das für Spiele wie "Soldiers of Anarchy", "The Fall - Last Days of Gaia" sowie "Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben" verantwortlich war.

Darüber hinaus entwickelt TGC Spiele für bekannte Lizenzen wie beispielsweise "Wetten, dass..?" sowie unter der Marke "Heimspiel" ein Eishockey- und Handball-Manager-Spiel mit Lizenzen von DEL (Deutschen Eishockey Liga) und HBL (Handball Bundesliga).

Für 10Tacle ist die Übernahme vor allem eine Erweiterung seiner Entwicklungskapazitäten im Bereich Casual Gaming und Lizenzumsetzungen für den Massenmarkt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  3. 449€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /