Zumobi Beta - Mobiles Browsen mit Zoom-Funktion

Lesezeichen werden als Widgets angeboten

Mit Zumobi gibt es eine spezielle Browser-Oberfläche für Windows-Mobile-Geräte ab sofort als Beta-Version zum Ausprobieren. Bisher hieß die Lösung ZenZui, die von einer Firmengründung von Microsoft vorangetrieben wird und die den gleichen Namen wie das Produkt trägt. Mit Zumobi kann der Nutzer an Lesezeichen heranzoomen, um so bei gutem Überblick schnell eine gewünschte Webseite öffnen zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Zumobi
Zumobi
Die Bedienoberfläche von Zumobi stellt maximal 16 Felder bereit, in denen sich URLs ablegen lassen und die eine Vorschau der entsprechenden Webseite zeigen. Damit soll der Wechsel zwischen verschiedenen Webseiten vereinfacht werden. Auch ein besserer Überblick wird damit versprochen. Der Nutzer kann die einzelnen Felder vergrößern, um so mehr Details zu bekommen und die Webseite in voller Größe anzusehen.

Stellenmarkt
  1. ERP-Anwendungsentwickler und -betreuer (m/w/d)
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Höxter
  2. Teamleiter (m/w/d) Systemadministration
    BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG, Fürth bei Nürnberg
Detailsuche

Um dem Nutzer Tipparbeit abzunehmen, werden die URLs in Form von Widgets angeboten. Derzeit stehen über 75 unterschiedliche Widget-Lesezeichen zur Wahl, die in Zumobi eingebunden werden können. Dafür kooperiert der Anbieter mit Amazon.com, MTV Networks, The Associated Press, AccuWeather.com, Traffic.com, FlightStats.com sowie OTOlabs.

Zumobi
Zumobi
Die Bedienoberfläche von Zumobi soll auch die Einbindung von Werbung für Werbetreibende vereinfachen. Im März 2007 wurde Zumobi erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt, trug damals aber noch den Namen ZenZui.

Die Beta-Version für Windows Mobile 5 und 6 steht ab sofort unter www.zumobi.com als Download bereit. Allerdings müssen sich Interessenten zuvor registrieren. Im zweiten Quartal 2008 soll die Lösung auch für BlackBerry-Modelle sowie Java2ME-Handys angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hakle 19. Dez 2007

aber ne vollversion für 20 euro?? lohnt sich das wirklich? war der nicht mal kostenlos?

Luemmel 18. Dez 2007

Warum so aggressiv? Keine Kohle sich ein iPhone oder iPod touch zu leisten? Oder haben...

SCNR!!!!!! 18. Dez 2007

wie jetz, die felder wurden korrigiert? :-P scnr

Testuser 18. Dez 2007

http://my.zumobi.com/forums/forums/2/topics/18 da sind die Links für PPC und Smartphone.

Hakle 18. Dez 2007

Du brauchst ne Handynummer aus den USA *gg* Die schicken dir dann den Downloadlink auf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
In-Ears
Apple stellt Airpods 3 vor

Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
Artikel
  1. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

  2. Transatel: Bundesnetzagentur zwingt Telefónica zu Verhandlungen
    Transatel
    Bundesnetzagentur zwingt Telefónica zu Verhandlungen

    Telefónica darf einen Mobilfunkprovider (MVNO) aus Frankreich nicht behindern.

  3. Irische Datenschutzbehörde: Max Schrems soll Dokument von seiner Webseite nehmen
    Irische Datenschutzbehörde
    Max Schrems soll Dokument von seiner Webseite nehmen

    Mit einem Trick umgeht Facebook die DSGVO. Die irische Datenschutzbehörde findet das okay, möchte aber nicht, dass Noyb dies öffentlich macht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /