Abo
  • Services:
Anzeige

70 Prozent der Deutschen haben einen privaten Computer

2007 werden mehr Laptops als Desktop-Computer verkauft

Rund 70 Prozent der Bundesbürger ab 10 Jahren nutzen zu Hause einen PC. 2005 lag die Quote noch bei 66 Prozent, 2003 bei 56 Prozent, so der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom). Verantwortlich für die steigende Verbreitung von Computern sind vor allem Notebooks.

Der Bitkom rechnet für 2007 mit insgesamt 5 Millionen verkauften mobilen Computern in Deutschland sowie 4,8 Millionen Desktop-Geräten. "Damit verkaufen sich Laptops erstmals besser als stationäre Computer", sagte Bitkom-Präsident Prof. August-Wilhelm Scheer.

Anzeige

Im EU-Vergleich liegt Deutschland bei der privaten Computernutzung auf dem 6. Platz. Während 2007 hier zu Lande 70 Prozent einen PC zu Hause verwendeten, waren es in der Europäischen Union durchschnittlich 54 Prozent der Bürger. Zu den Spitzenreitern zählten die Niederlande (84 Prozent), Schweden (81 Prozent) und Dänemark (80 Prozent). Nachholbedarf gab es hingegen vor allem noch in den jungen Mitgliedsstaaten der EU. So nutzte beispielsweise in Rumänien gerade einmal jeder Vierte (25 Prozent) in diesem Jahr einen Computer daheim.

Rund 50 Prozent der Deutschen verfügen zudem über einen Breitbandzugang ins Internet.


eye home zur Startseite
** 19. Dez 2007

Na, hast du das wirklich? Mit 17-18 bist du aber nicht mehr so aufnahmefähig wie mit 7...

McKentire 18. Dez 2007

Dieser Fehler war beabsichtigt und beweist die Trollreaktionen einiger namentlich nicht...

# 18. Dez 2007

Warum die Definition eines Laptops an solche Sachen festmachen? Ein Laptop ist einfach...

Timo_ 18. Dez 2007

Mein Vater (50) hat auch einen eigenen PC. Er ist aber nach über 10jähriger Anlernphase...

twihts 18. Dez 2007

ne, du gehörst nur zu den 30%, die keinen haben. twihts (that's what I have to say)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DHL Home Delivery GmbH, Bonn
  2. RUAG Ammotec GmbH, Fürth
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Re: AMD ReLive Treiber

    Rettungsschirm | 02:15

  2. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    throgh | 01:19

  3. Re: Verbot des Besitzes

    dura | 01:16

  4. Re: Ohne UKW-Sender hört man trotzdem nur Rauschen

    kazhar | 01:01

  5. Re: Wieso ist das eine Sendeanlage

    chithanh | 00:43


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel