Hauppauge mit externer DVB-S-Box für USB

WinTV-NOVA-S-USB2 soll knapp 90,- Euro kosten

Hauppauge hat mit der WinTV-NOVA-USB2 eine externe DVB-S-Empfangsbox angekündigt, die an die USB-2.0-Schnittstelle des Rechners angeschlossen wird. Dem Gerät liegt eine Windows-Software bei, mit der Fernsehen und Radio am Rechner dargestellt werden. Auch Aufnahmen sind über die WinTV-V6-Software natürlich möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ebenfalls mitgelieferte Software VTPlus ist für den Videotext-Empfang zuständig und kann vorausgewählte Videotextseiten automatisch abrufen. Die Hauppauge-WinTV-NOVA-USB2 misst 9 x 6,5 x 2,4 cm und erfordert einen Rechner mit Microsoft Windows XP SP2 oder Vista (32-Bit).

Im Lieferumfang der kleinen Box sind eine Fernbedienung sowie ein externes Netzteil und ein USB-Kabel enthalten. Die Hauppauge-WinTV-NOVA-S-USB2 soll knapp 90,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


coffee 18. Dez 2007

hm ich hab auch eine USB-TV karte von hauppauge und zwar auch eine mit Mpeg Decoder UND...

Jemand123 17. Dez 2007

.... Wochen im Handel. Also nix neues mehr.

Blubbblubb 17. Dez 2007

Technisat Skystar + "alten Rechner" + LinVDR oder CT-VDR (Linux Distris speziell für...

Luigi 17. Dez 2007

...und natürlich ist die Box ohne CI ausgerüstet. Die Access-Karten für SRG/ORF und...

Detleff-N 17. Dez 2007

Hallo kann jemand eine DVB-S-Box für USB empfehlen die mit dem Mac mini funktinoniert...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. Age of Empires 4: Radeon-Grafiktreiber steigert Performance um 45 Prozent
    Age of Empires 4
    Radeon-Grafiktreiber steigert Performance um 45 Prozent

    Wundertreiber gibt es nicht - wohl aber behobene Fehler: Mit der Radeon Software 21.10.3 läuft Age of Empires 4 drastisch schneller.

  2. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

  3. Reality 12K QLED: Pimax' VR-Headset tritt mit 12K und 200 Hz an
    Reality 12K QLED
    Pimax' VR-Headset tritt mit 12K und 200 Hz an

    Das Reality 12K QLED von Pimax kann am PC oder autark verwendet werden. Allerdings ist schon das Basismodell des VR-Headsets sehr teuer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /