Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Rayman Raving Rabbids - Psycho-Hasen sind zurück

Neue Minispielsammlung für Wii und Nintendo DS

Mit Rayman Raving Rabbids landete Ubisoft 2006 einen absoluten Überraschungserfolg - die durchgeknallte Minispielsammlung mit den irrwitzigen Hasen-Helden war ebenso ungewöhnlich designt wie ungemein kurzweilig. Eine Fortsetzung war da natürlich nur eine Frage der Zeit; eine Wiederholung des hohen Spielspaßes allerdings alles andere als leicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Rayman Raving Rabbids 2 (Nintendo DS, Wii)
Rayman Raving Rabbids 2 (Nintendo DS, Wii)
Schon im ersten Teil war das Mitwirken von Jump-&-Run-Held Rayman eigentlich nebensächlich - die eigentlichen Stars waren die anarchischen Hasen. Das ändert sich auch in Teil 2 nicht: Rayman Raving Rabbids lebt wieder zum großen Teil vom genialen Humor - wenn die Hasen auf Weltreise gehen, berühmte Schauplätze und Sehenswürdigkeiten infiltrieren, bekannte Musikstücke nachspielen oder zahlreiche Gegenstände des täglichen Gebrauchs zweckentfremden, ist das sowohl in den Zwischensequenzen als auch in den einzelnen Disziplinen immer wieder für einen Lacher gut.

Stellenmarkt
  1. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Rayman Raving Rabbids2
Rayman Raving Rabbids2
Das eigentliche Gameplay zeigt allerdings mittlerweile ein paar Ermüdungserscheinungen: Einerseits sind Spielesammlungen auf der Wii inzwischen keine Besonderheit mehr, andererseits hat Ubisoft auch den Schwierigkeitsgrad gesenkt - die diversen Disziplinen erfordern jetzt oft nur noch ein leichtes Schütteln oder Drehen der Wiimote, die wirklich obskuren Aufgaben sind eher in der Unterzahl. Das führt auch dazu, dass der Einzelspielermodus sowohl schnell durchgespielt ist als auch längst nicht so unterhaltsam ist wie im ersten Teil.

Ganz anders sieht das dann im Beisein von bis zu drei Freunden aus - absolviert man die Mini-Games nämlich mit oder gegen Bekannte, wird auch das simple Balancieren von Tellern oder das Nutzen der Wiimote als Gitarre eine sehr unterhaltsame Angelegenheit. Die freischaltbaren Items für Rayman und die Hasen - etwa diverse Hüte und andere Kleidungsstücke - sind hingegen eher nette Dreingabe denn wirklich motivationsfördernd.

Rayman Raving Rabbids2
Rayman Raving Rabbids2
Da Rayman Raving Rabbids auf die Bedieneigenschaften der Wii-Controller abgestimmt ist, erscheint das Spiel erst gar nicht für Xbox 360 oder PlayStation 3 - Ubisoft hat da wohl aus den wenig erfolgreichen Umsetzungen des letzten Jahres auf andere Konsolen gelernt. Einzig für Nintendo DS ist auch eine Handheld-Version verfügbar.

Rayman Raving Rabbids für Nintendo Wii ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 50,- Euro.

Fazit:
Keine Frage, die verrückten Hasen sind weiterhin eine Klasse für sich - die Entwickler von Ubisoft haben beim Game- und Charakterdesign von Rayman Raving Rabbids einfach ganze Arbeit geleistet. Trotzdem enttäuscht Teil 2 ein wenig: Die Minispiele sind nicht ganz so einfallsreich wie beim ersten Mal, die Motivation im Einzelspielermodus lässt schnell nach. Wer gerne mit Freunden spielt, schlägt trotzdem zu - alle anderen sind mit dem ersten Teil weiterhin besser bedient.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

selebe schiene 16. Dez 2007

http://de.youtube.com/watch?v=b4_CcePYGq8

ucvutfktuf 16. Dez 2007

__________ doppelt so gut?????? lerne erstmal schreiben.

DieTollwut 15. Dez 2007

Entschuldigung. Kleiner Schreibfehlerfehler: Nicht "rapid", sondern "rabid" sollte es...

Boah 15. Dez 2007

Klingt gelogen ;)

Geistlos 14. Dez 2007

Hab den ersten Teil geliebt (WII), den 2ten konnt ich bei Freunden anspielen. Was für ein...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

    •  /