Freie Board-Software phpBB 3.0 erschienen

Zahlreiche neue Funktionen und mehr Sicherheit

Die freie Board-Software phpBB wurde nach rund fünf Jahren Entwicklungszeit in der Version 3.0 alias "Olympus" veröffentlicht. Nachdem der Vorgänger mit einigen kritischen Sicherheitslücken zu kämpfen hatte, legten die Entwickler bei der neuen Version besonderen Wert auf Sicherheit, integrierten aber auch zahlreiche neue Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vergleich mit phpBB 2.0.x wartet die neue Generation mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen auf. So werden nun unter anderem einer oder mehrere Dateianhänge in öffentlichen und privaten Nachrichten unterstützt, automatische Thumbnail-Bilder generiert und geeignete Anhänge auch direkt in Beiträgen angezeigt. Zudem können in der Version 3.0 Unterforen ohne direkte Begrenzungen erstellt werden, es wird angepasster BBCode unterstützt und Profile lassen sich um Felder erweitern.

Stellenmarkt
  1. Team Manager (m/w/d) Storage & Backup Solutions
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. DevOps Engineer (m/w/d) im Bereich Service Operations
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart,Mainz,München
Detailsuche

Darüber hinaus wurden die Seiten zur Verwaltung von Abos, Bookmarks und anderen Einstellungen für die Nutzer überarbeitet und es gibt neue Moderatoren-Werkzeuge. Informationen über neue Einträge können nun auch per Jabber/XMPP verteilt und andere Nutzer als Freund oder Feind markiert werden. Die Geschwindigkeit soll dank umfangreicher Caching-Unterstützung besser werden.

Zudem unterstützt phpBB UTF8, erlaubt es, Nutzer vorübergehend zu sperren, wartet mit neuen Funktionen zur Spam-Bekämpfung auf, lässt sich flexibler anpassen und bringt ein System zum Austausch privater Nachrichten mit. Zudem werden nun auch Oracle, Firebird und SQLite als Datenbank-Backends unterstützt und der gesamte Code wurde einem Sicherheits-Audit unterzogen.

Hinter phpBB steht ein Team von sechs Kern-Entwicklern. Hinzu kommen zahlreiche Entwickler von Erweiterungen. Die Software wird den Entwickler zufolge auf mehr als 2,4 Millionen Websites eingesetzt, um Diskusssionsforen zu betreiben.

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    15.–19. November 2021, virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.–24. November 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

PhpBB steht unter der GPL und kann in der Version 3.0 unter phpbb.com heruntergeladen werden. Die zahlreichen neuen Funktionen finden sich in einem Vergleich zum Vorgänger phpBB 2.0.22.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MiniWeipSnisp 23. Jan 2011

Best Laptop Today There are many of points to consider when scouting for the best make...

putzi 02. Dez 2008

Hahahahaaaaaa.

afifi192 07. Nov 2008

TRINITY TELECOMMUNICATION 2008 Xmas Discount sales. Email: salesperson_veronica@hotmail...

Ein phpBB 3.0-User 16. Dez 2007

Kurz und schmerzlos: Richig gedacht. Das Template musst du neu anpassen. Die...

Yeeeeeeeeeeha 14. Dez 2007

Der Duden sagt: Suchergebnis für „frickel" Oder meinten Sie: Krickel ? 0 Treffer in der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apple erwartet große Probleme in den Lieferketten
    Quartalsbericht
    Apple erwartet große Probleme in den Lieferketten

    Apple meldet Rekordergebnisse und einen 12-Monats-Gewinn von fast 100 Milliarden US-Dollar, warnt jedoch vor Unterbrechungen der Lieferketten.

  2. Neuer Firmenname: Aus Facebook wird Meta
    Neuer Firmenname
    Aus Facebook wird Meta

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat den Namen der neuen Dachgesellschaft seiner Dienste genannt. Dieser lehnt sich stark an das geplante Metaversum an.

  3. Quartalsbericht: Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum
    Quartalsbericht
    Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum

    Der neue Amazon-Vorstandschef sieht auch im vierten Quartal weniger Wachstum wegen Investitionen und Problemen in den Lieferketen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate-Deals (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /