• IT-Karriere:
  • Services:

Buffalo bringt USB-Stick mit 32 GByte und Turbo-USB

Schneller Speicher-Stick mit hoher Kapazität

Der japanische Hardware-Hersteller Buffalo Technologies hat einen USB-Stick angekündigt, der mit 32 GByte Speicherkapazität daherkommt. Das USB-2.0-Gerät mit der Produktbezeichnung "SHD-U32GS" ist mit "Turbo USB" ausgestattet. Die proprietäre Technik soll für höhere Datendurchsatzraten über den USB-Bus sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Notwendig für den Betrieb von "Turbo USB" sind spezielle Treiber für Windows XP oder Windows Vista. Das Gerät soll auch ohne diese Treiber laufen, dann allerdings ohne die versprochenen Geschwindigkeitszuwächse. Wie die Technik funktioniert, verrät Buffalo nicht.

Stellenmarkt
  1. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  2. über Hays AG, Dortmund

Der Hersteller gibt an, dass die Lesegeschwindigkeit im Turbo-USB-Modus bei 36,8 MByte/Sekunde liegt, ohne Turbo-USB sind es immerhin noch 31,6 MByte/Sekunde. Zur Schreibgeschwindigkeit wurden keine Angaben gemacht. Die praktisch zu erzielenden Netto-Transferraten von USB-Geräten liegen je nach Chipsatz und Laufwerk bei maximal 36 MByte pro Sekunde.

Buffalo hat nicht nur den USB-Stick, sondern auch externe Festplatten mit Turbo-USB im Angebot, die schon seit Sommer 2007 bereitstehen.

Der SHD-U32GS von Buffalo soll in Japan ab Mitte Dezember 2007 erhältlich sein und rund 32.000 Yen (entspricht ca. 195,- Euro) kosten. Hiesige Daten stehen noch aus. Auch eine 16 GByte große Version (SHD-U16GS) für umgerechnet rund 120,- Euro wurde angekündigt. Die Speicher-Sticks werden mit einer Reihe von Windows-Programmen ausgeliefert, darunter Acronis TrueImage LE und ein Verschlüsselungs- sowie Backup-Programm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,50€
  2. 19,49€
  3. 25,99€

bupsi 17. Dez 2007

Kennt jemand die o.g. Version? Ich finde bei Acronis nur True Image Home zum bekannten...

MS-Admin 15. Dez 2007

Also ein "Universal Serial Bus Bus"? ;-)

memorywonder 15. Dez 2007

Nein, es gibt die synthetisch hergestellten USB Stick mit durchbrennenden Zellen. Der...

15:00 Uhr 14. Dez 2007

umass mit Direct Access SCSI ist ein Standard. Wenn das Ding sich nicht an den Standard...

FireYX 14. Dez 2007

hallo ihr pappnasen und möchtegern-pappnasen und hallo an die nasen die nur pappe drin...


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /