ODBC-Treiber für MySQL im Beta-Test

Connector/ODBC 5.1 für verschiedene MySQL-Versionen

Mit dem Connector/ODBC 5.1 schickt MySQL einen ODBC-Treiber für seine gleichnamige Datenbank in den Beta-Test. Dabei handelt es sich um den teilweise neu geschriebenen MyODBC-Treiber.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

ODBC ist eine Datenbankschnittstelle, die auch weiterhin hauptsächlich im Windows-Umfeld verbreitet ist und den Zugriff per SQL auf die Datenbank erlaubt. Mit dem Connector/ODBC 5.1 ist nun ein ODBC-Treiber für MySQL 4.1, 5.0, 5.1 und 6.0 im Beta-Test.

Er basiert auf MyODBC 3.51 und steht für verschiedene Plattformen zum Download bereit. Es gibt ihn natürlich für Windows, aber auch für Linux, Solaris, FreeBSD, MacOS X, HP-UX sowie AIX. Veröffentlicht wird er unter der GPL. Die Dokumentation ist ebenfalls online verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dgh 06. Aug 2008

skeith 14. Dez 2007

WIe zum teufel stellt man die tabellen auf InnoDB um <.< und myodbc ist toll^^ hab damit...

Benno Meisenkaiser 13. Dez 2007

Du willst den MySQL ODBC Treiber mit Postgresql betreiben? Seltsam.

ODBwas 13. Dez 2007

Bei dem Wort ODBC läuft es mir kalt den Rücken runter. Uaaah! *schüttel*



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet im Van
Mein perfekt funktionierendes Wald-Office

In meinem Büro auf Rädern gibt es sechs Internetverbindungen. Sieben, wenn Starlink dazukommt. Habe ich damit das beste Internet Australiens?
Eine Anleitung von Geoffrey Huntley

Internet im Van: Mein perfekt funktionierendes Wald-Office
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

  3. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair, bis zu 40 Prozent auf Sharkoon • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Mehrwertsteuer-Aktion bei MM: 19% auf viele Produkte [Werbung]
    •  /