Xiph.org wehrt sich gegen Kritik an Ogg Theora

MPEG-Codecs haben mindestens die gleichen Probleme

In die Diskussion um die Verankerung von Videofunktionen in HTML 5 mischt sich nun auch die Xiph.org-Foundation ein, die hinter den freien Codecs Ogg Vorbis und Ogg Theora steht. Zuvor hatte sich unter anderem Nokia explizit gegen die Aufnahme von Ogg Theora als festen Bestandteil von HTML 5 ausgesprochen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia führte vor allem Patentrisiken im Zusammenhang mit Ogg-Theora an. Dabei geht es vor allem um so genannte U-Boot-Patente, deren Inhaber sich erst zu Wort melden, wenn ein großes finanzkräftiges Unternehmen eine Technik aufgreift. Aus dem Diskussionsentwurf der HTML-5-Spezifikation wurde Ogg Theora gestrichen, die Frage, ob und welcher Codec hier aber ggf. als Minimalanforderung festgeschrieben wird, ist noch offen.

Stellenmarkt
  1. Teamassistenz im Bereich IT (m/w/d)
    XENIOS AG, Heilbronn
  2. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
Detailsuche

Ogg Theora basiert auf dem einst proprietären Codec VP3 von On2, wird heute aber von der Xiph.org-Foundation entwickelt, der von On2 dazu unwiderrufliche Lizenzen zur Nutzung der entsprechenden Patente eingeräumt wurden.

Gegen diese Argumentation stellt sich Christopher Montgomery, Direktor von Xiph.org. Es seien keine Patente bekannt, gegen die die Ogg-Codecs verstoßen und die Technik sei schon heute millionenfach im Einsatz und werde auch von großen Unternehmen wie Samsung und Microsoft verwendet. Zudem sei die Technik erprobt und weniger aufwendig als manche Alternative.

Anders sehe es bei dem von Nokia favorisierten MPEG-Codec H.264 aus: Hier habe es in der Vergangenheit einige rechtliche Auseinandersetzung gegeben und auch MPEG LA, die entsprechende Patente lizenziert, warnt, dass es möglicherweise andere Patente gebe, die nicht unter ihre Lizenzen fallen.

Der große Vorteil der Ogg-Codecs besteht darin, dass sie frei und ohne Lizenzgebühren verfügbar sind, weder für die Implementierung noch für die Nutzung von Patenten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jorgusch 15. Dez 2007

Selbst wenn es so ist. Warum bietet xiph.org es nicht einfach einem Konsortium aller an...

Hiervorn de... 14. Dez 2007

und Spargelspitzen.

jbauer 14. Dez 2007

Mit objektiver Recherche hat das sowieso nichts zu tun. Es kommt nur drauf an, ob sich...

alternative 14. Dez 2007

leuchtet voll ein - je mehr möglichkeiten es gibt, desto weniger werden genutzt. na klar...

chrismeister 13. Dez 2007

Linux steht als Mobilfunkplattform in direkter Konkurrenz zu Symbian und damit zu Nokia...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  2. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /