Abo
  • Services:
Anzeige

Xiph.org wehrt sich gegen Kritik an Ogg Theora

MPEG-Codecs haben mindestens die gleichen Probleme

In die Diskussion um die Verankerung von Videofunktionen in HTML 5 mischt sich nun auch die Xiph.org-Foundation ein, die hinter den freien Codecs Ogg Vorbis und Ogg Theora steht. Zuvor hatte sich unter anderem Nokia explizit gegen die Aufnahme von Ogg Theora als festen Bestandteil von HTML 5 ausgesprochen.

Nokia führte vor allem Patentrisiken im Zusammenhang mit Ogg-Theora an. Dabei geht es vor allem um so genannte U-Boot-Patente, deren Inhaber sich erst zu Wort melden, wenn ein großes finanzkräftiges Unternehmen eine Technik aufgreift. Aus dem Diskussionsentwurf der HTML-5-Spezifikation wurde Ogg Theora gestrichen, die Frage, ob und welcher Codec hier aber ggf. als Minimalanforderung festgeschrieben wird, ist noch offen.

Anzeige

Ogg Theora basiert auf dem einst proprietären Codec VP3 von On2, wird heute aber von der Xiph.org-Foundation entwickelt, der von On2 dazu unwiderrufliche Lizenzen zur Nutzung der entsprechenden Patente eingeräumt wurden.

Gegen diese Argumentation stellt sich Christopher Montgomery, Direktor von Xiph.org. Es seien keine Patente bekannt, gegen die die Ogg-Codecs verstoßen und die Technik sei schon heute millionenfach im Einsatz und werde auch von großen Unternehmen wie Samsung und Microsoft verwendet. Zudem sei die Technik erprobt und weniger aufwendig als manche Alternative.

Anders sehe es bei dem von Nokia favorisierten MPEG-Codec H.264 aus: Hier habe es in der Vergangenheit einige rechtliche Auseinandersetzung gegeben und auch MPEG LA, die entsprechende Patente lizenziert, warnt, dass es möglicherweise andere Patente gebe, die nicht unter ihre Lizenzen fallen.

Der große Vorteil der Ogg-Codecs besteht darin, dass sie frei und ohne Lizenzgebühren verfügbar sind, weder für die Implementierung noch für die Nutzung von Patenten.


eye home zur Startseite
jorgusch 15. Dez 2007

Selbst wenn es so ist. Warum bietet xiph.org es nicht einfach einem Konsortium aller an...

Hiervorn de... 14. Dez 2007

und Spargelspitzen.

jbauer 14. Dez 2007

Mit objektiver Recherche hat das sowieso nichts zu tun. Es kommt nur drauf an, ob sich...

alternative 14. Dez 2007

leuchtet voll ein - je mehr möglichkeiten es gibt, desto weniger werden genutzt. na klar...

chrismeister 13. Dez 2007

Linux steht als Mobilfunkplattform in direkter Konkurrenz zu Symbian und damit zu Nokia...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Hamburg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  3. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  4. TWT GmbH Science & Innovation, Stuttgart, München, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Präzedenzfall überfällig

    heulendoch | 10:06

  2. Re: Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    phade | 10:05

  3. Re: Update-Politik

    Trollversteher | 10:05

  4. Re: Warum ein Reihenvierzylinder?

    Psy2063 | 10:04

  5. Re: Supertoll!

    BadBigBen | 10:04


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel