Abo
  • IT-Karriere:

SAP unterstützt VMware ESX Server

Software darf in virtuellen Umgebungen laufen

SAP bietet ab sofort auch Support für seine Applikationen, die in einer virtuellen Maschine auf Basis von VMwares ESX-Server laufen. Zertifiziert wurde dies in Kombination mit Servern verschiedener Hersteller.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Support gilt für SAP-Anwendungen in einem ESX Server, der mit 64-Bit-Windows oder Linux läuft. Server von Dell, Fujitsu-Siemens, HP und IBM mit Windows und Linux sowie ESX Server wurden hierfür zertifiziert. Die gemeinsamen Kunden von SAP und VMware sollen so kooperativen Support erhalten.

Stellenmarkt
  1. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Bislang bleibt beim Einsatz von Virtualisierung oft noch das Problem, dass Softwareanbieter verlangen, einen auftretenden Fehler in ihrer Anwendung in einer Installation auf einem physischen Computer zu reproduzieren. Oracle etwa unterstützt seine Datenbank offiziell nur in der hauseigenen Virtualisierungssoftware.

VMware hat gerade ein Update für VMware Infrastructure 3 mit erweiterten ESX-Funktionen angekündigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)

Der Schorsch 13. Dez 2007

Ist denn heut schon Freitag??

tjo 12. Dez 2007

tja da brauchts scho mind. 32GB RAM und dazu noch den BI Accelerator, sonst schlafen die...

Ja 12. Dez 2007

"Der Support gilt für SAP-Anwendungen in einem ESX Server, der auf 64-Bit-Windows oder...


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /