• IT-Karriere:
  • Services:

Internet Explorer wieder ohne Eolas-Hürde

Final-Version des Updates für April 2008 geplant

Microsoft hat wie angekündigt ein Vorab-Update für den Internet Explorer veröffentlicht, das die so genannte Eolas-Hürde nicht mehr enthält. Nutzer müssen bisher das Laden einiger ActiveX-Controls explizit bestätigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft hatte sich im August 2007 in einem langjährigen Patentrechtsstreit außergerichtlich mit Eolas geeinigt. Daher darf Microsoft die Nachfrage bezüglich des Ausführens einiger ActiveX-Controls wieder aus dem Internet Explorer entfernen. Für den Nutzer soll der Internet Explorer damit leichter in der Benutzung werden.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Das Update für den Internet Explorer steht in einer Vorabversion zum Download bereit, sollte aber nur auf Testsystemen erprobt werden. Denn das Update kann noch einige Fehler enthalten. Es hört auf den sperrigen Namen "Internet Explorer Automatic Component Activation Preview" und soll in das Service Pack 3 für Windows XP sowie das Service Pack 1 für Windows Vista integriert werden. Letzteres steht als Release Candidate zum Ausprobieren als Download bereit.

Die fertige Version vom "Internet Explorer Automatic Component Activation" will Microsoft im April 2008 veröffentlichen und sie über einen Sammel-Patch für den Internet Explorer verteilen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 76,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Total War Promo: Warhammer 2 für 16,99€, Three Kingdoms für 37,99€, Attila für 11...
  3. 72,90€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. NZXT gläsernes Tower-Gehäuse für 99,90€, Lenovo Thinkpad T440, generalüberholt...

ID51248 13. Dez 2007

Das natürlich auch. Aber in vielen Unternehmen wird der IE benutzt, weil man ihn...

Jay Äm 13. Dez 2007

Es ist gut, das sie es machen. So kann man sich über die Links schlau machen, wenn man...

K2 12. Dez 2007

Hehe! YMMD! LG K2

XBox-Fan 12. Dez 2007

Keine lästigen Nachfragen mehr, so muss es sein.

sdgh 12. Dez 2007

Gibt es überhaupt noch einen sinvollen Grund den Internet Exploiter von MS zu verwenden...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kabinenroller Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
  2. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  3. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

    •  /