Abo
  • IT-Karriere:

Aktueller Netscape Navigator korrigiert Darstellungsfehler

Netscape Navigator 9.0.0.5 korrigiert Programmfehler

Der Netscape Navigator steht ab sofort in der neuen Version 9.0.0.5 bereit, um einen Fehler zu beseitigen, der sich in die Vorversion eingeschlichen hatte. So konnte der Browser bestimmte Grafikdateien nicht mehr darstellen, was mit der neuen Version wieder möglich ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Die JavaScript-Funktion canvas.drawImage funktionierte im Netscape Navigator 9.0.0.4 nicht mehr korrekt, so dass entsprechend eingebundene Grafiken nicht mehr angezeigt werden. Ursache dafür war ein Fehler in Firefox 2.0.0.10, auf dem der Netscape-Browser basiert. Die neue Version setzt nun auf Firefox 2.0.0.11, um die Fehlerkorrektur zu integrieren. Weitere Änderungen bringt die aktuelle Version vom Netscape Navigator nicht.

Ab sofort steht der Netscape Navigator 9.0.0.5 für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X als Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. (u. a. HP Omen X 25 240-Hz-Monitor für 479€ und Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 319€ und 128...

Süden 29. Dez 2007

Ich verstehe, was du schreiben wolltest. Aber ich starte Programme meist nur einmal und...

(()) 12. Dez 2007

Naja, es würde mich wundern wenn von diesem Code noch was zu finden ist in Mozilla.

Apple iMac User. 11. Dez 2007

...mehr mit dem Navigator :-( Müllcrosoft, die Pest hat den kaputt gemacht - leider.

Tobi94 live... 11. Dez 2007

Mein Netzcape 4 hat bereits alle verfügbaren Darstellungsfehler von Haus aus eingebaut!

jajajaja 11. Dez 2007

ach nee...mal was neues das eine neue Version Programmfehler korrigiert...andere nennen...


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
Langstreckentest im Audi E-Tron
1.000 Meilen - wenig Säulen

Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

    •  /