Aktueller Netscape Navigator korrigiert Darstellungsfehler

Netscape Navigator 9.0.0.5 korrigiert Programmfehler

Der Netscape Navigator steht ab sofort in der neuen Version 9.0.0.5 bereit, um einen Fehler zu beseitigen, der sich in die Vorversion eingeschlichen hatte. So konnte der Browser bestimmte Grafikdateien nicht mehr darstellen, was mit der neuen Version wieder möglich ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Die JavaScript-Funktion canvas.drawImage funktionierte im Netscape Navigator 9.0.0.4 nicht mehr korrekt, so dass entsprechend eingebundene Grafiken nicht mehr angezeigt werden. Ursache dafür war ein Fehler in Firefox 2.0.0.10, auf dem der Netscape-Browser basiert. Die neue Version setzt nun auf Firefox 2.0.0.11, um die Fehlerkorrektur zu integrieren. Weitere Änderungen bringt die aktuelle Version vom Netscape Navigator nicht.

Ab sofort steht der Netscape Navigator 9.0.0.5 für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X als Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Süden 29. Dez 2007

Ich verstehe, was du schreiben wolltest. Aber ich starte Programme meist nur einmal und...

(()) 12. Dez 2007

Naja, es würde mich wundern wenn von diesem Code noch was zu finden ist in Mozilla.

Apple iMac User. 11. Dez 2007

...mehr mit dem Navigator :-( Müllcrosoft, die Pest hat den kaputt gemacht - leider.

Tobi94 live... 11. Dez 2007

Mein Netzcape 4 hat bereits alle verfügbaren Darstellungsfehler von Haus aus eingebaut!

jajajaja 11. Dez 2007

ach nee...mal was neues das eine neue Version Programmfehler korrigiert...andere nennen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rockstar Games
Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware

Die Grafik der überarbeiteten GTA Trilogy sieht im Video viel besser aus als im Original. Trotzdem muss es keine ganz neue Hardware sein.

Rockstar Games: Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware
Artikel
  1. Staatstrojaner: Journalist der New York Times mit Pegasus gehackt
    Staatstrojaner
    Journalist der New York Times mit Pegasus gehackt

    Nach mehreren Versuchen wurde ein Journalist der New York Times mit dem NSO-Trojaner Pegasus infiziert. Schützen konnte er sich nicht.

  2. Elektroautos: Evergrande will sich auf E-Mobility konzentrieren
    Elektroautos
    Evergrande will sich auf E-Mobility konzentrieren

    Die chinesische Evergrande Group sucht einen Weg aus den Schulden. Künftig wolle man sich auf den Verkauf von Elektroautos spezialisieren.

  3. Satechi: USB-C-Hub integriert eine externe SSD gleich mit
    Satechi
    USB-C-Hub integriert eine externe SSD gleich mit

    Der Hybrid Multiport Adapter kann per USB-C ein Notebook aufladen und weitere Geräte verbinden. Außerdem ist Platz für eine M.2-SSD.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Nintendo Switch OLED Weiß 369,99€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 jetzt erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /