• IT-Karriere:
  • Services:

Jetzt aber: SoftMaker Office 2008 ist da

PlanMaker 2008
PlanMaker 2008
Als weitere Neuerung errechnet TextMaker den Zeilen- und Seitenumbruch nicht länger anhand des gewählten Druckertreibers, so dass nun das Layout beim Wechsel eines Druckers erhalten bleibt. Mit TextMaker 2008 lassen sich Dokumente im OpenDocument-Format (ODF) abspeichern und der Im- und Export von Word-Dokumenten wurde nochmals verbessert. Ferner wurde das Wörterbuch für die Textkorrektur erweitert und Grafiken lassen sich nun an Tabellen verankern.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)

Mit Hilfe einer Masterseite kann die erste Seite eines jeden Kapitels anders gestaltet werden als die Folgeseiten, um das Anlegen eines Layouts zu vereinfachen. Ein neuer Vorlagen-Manager hilft bei der Verwaltung von Absatz- sowie Zeichenvorlagen und kann solche Stilvorlagen im- und exportieren. Zudem gibt es eine verbesserte Ganzseitendarstellung, einen neuen Vollbildmodus, einen Booklet-Druck und für das Bedrucken von Briefumschlägen steht ein neuer Assistent bereit.

BasicMaker 2008
BasicMaker 2008
Auch in PlanMaker 2008 wurde der Booklet-Druck integriert und es stehen nun über 330 Rechenfunktionen bereit. Zudem finden die Funktionen AutoSumme, AutoProduct etc. nun automatisch die gewünschten Zellbereiche. Darüber hinaus kennt auch PlanMaker einen neuen Vollbildmodus und QuickInfos erscheinen bei der Eingabe von Formeln.

Als weitere Neuerung bringt SoftMaker Office 2008 einen PDF-Export, um aus allen drei Komponenten Daten in diesem Format zu speichern. Das neue Dateiformat aus Microsofts Office 2007 beherrscht die SoftMaker-Software bislang nicht. Damit alle Komponenten möglichst reibungslos zusammenarbeiten, erhielt das Paket zudem OLE-Server-Funktionen.

SoftMaker Office 2008 ist ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 69,95 Euro erhältlich. Das Upgrade gibt es für 49,95 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Jetzt aber: SoftMaker Office 2008 ist da
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote

hatschi 18. Dez 2009

Wenn du das nicht brauchst, dann heißt das nicht, das das für andere auch gilt. Die Frage...

eimert 28. Dez 2007

gab es bei Atari recht lange und lief auch auf 16MHZ MegaSTE recht gut! Dass Papyrus...

yeti 11. Dez 2007

als es das noch gab. Haben Die das inzwischen aufgegeben ? Ursprünglich dachte ich, dass...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
    •  /