Abo
  • Services:

Linux Business Campus benennt sich um

Verein wird zur "Open Source Business Foundation"

Als der Linux Business Campus 2006 gegründet wurde, sollte Nürnberg als Open-Source-Standort gestärkt werden. Nun trägt der Verein den Namen Open Source Business Foundation, was eine europäische Ausrichtung dokumentieren soll; der Sitz bleibt weiterhin in Nürnberg.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Grundidee des Linux Business Campus war, in Nürnberg einen Standort für junge Unternehmen, die auf Open Source und Linux ausgerichtet sind, zu schaffen. Nun geht daraus der neue Verein Open Source Business Foundation (OSBF) hervor, dessen Sitz in Nürnberg bleibt, der aber eine europäische Ausrichtung verfolgt.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Mittlerweile zählen fast 120 internationale Softwareunternehmen, Hochschulen und andere zu dem Netzwerk und drei Viertel dieser Mitglieder sitzen außerhalb Nürnbergs. Zudem konzentriert sich der Verein nicht mehr speziell auf Linux-Anwendungen, sondern will das Thema Open Source als Ganzes betrachten. Somit ist die OSBF künftig nach Vorstellung ihrer Gründer eine Kontaktplattform für Unternehmensgründer und etablierte Firmen aus ganz Europa.

Am 23. Januar 2008 wird die OSBF den mit 75.000 Euro dotierten "Open Source Business Award" für Open-Source-Geschäftskonzepte verleihen, die auf europäischer Ebene beispielgebend sind.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (-76%) 3,60€
  3. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  4. 16,49€

passwortvergessen 10. Dez 2007

Vor allem erinnern mich junge Unternehmen die mit Open Source Geld verdienen an den Typen...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /