Abo
  • IT-Karriere:

Dritter Trailer von Grand Theft Auto IV erschienen

Action-Abenteuer erscheint 2008

Mittlerweile hat Rockstar Games den dritten Trailer seines ins Jahr 2008 verschobenen Action-Abenteuers "Grand Theft Auto 4" (GTA 4) veröffentlicht. Das Spiel verspricht spannend zu werden, neben Verfolgungsjagden, Schießereien und Konversationen gibt es diesmal auch Einblicke ins Nachtleben.

Artikel veröffentlicht am ,

GTA 4
GTA 4
In GTA 4 muss sich der Spieler als Ganove mit anderen Kriminellen und auch der Polizei auseinander setzen. Das virtuelle New York von GTA 4 soll eine große Spielwelt mit vielen Details sein, frei durchstreift werden können und lebendig wirken. Nicht nur das Design, sondern auch jeder Spielaspekt sei im Vergleich zu den bisherigen GTA-Spielen komplett verändert worden, heißt es seitens Rockstar Games. Der nun veröffentlichte, dritte GTA-4-Trailer zeigt recht eindrucksvoll, was zu erwarten ist.

Bisher wurde GTA 4 nur für die PlayStation 3 und die Xbox 360 angekündigt, die Vorgänger erschienen jedoch auch für den PC und zum Teil auch für Handhelds. Ursprünglich sollte GTA 4 bereits 2007 ausgeliefert werden, aufgrund der sehr unterschiedlich zu programmierenden Konsolen wurde die Entwicklung jedoch zeitaufwendiger. Publisher Take 2 Interactive kündigte deshalb an, dass mit der Fertigstellung erst im 1. Quartal 2008 zu rechnen sei. Auf der offiziellen GTA-4-Website verlinkte US-amerikanische Vorbestell-Shops gehen von März/April 2008 aus.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. ab 369€ + Versand

Patters 01. Mai 2008

Call of Duty 4 sah auf der PS3 in keinsterweise besser aus!! Schau Dir allein die...

spider 10. Dez 2007

Ich spiel prinzipiell kein Spiel in dem man schiessen kann ohne Maus, paarmal versucht...

blub 09. Dez 2007

Also der Track im Hitergrund ist auf Russisch

MalImErnst 08. Dez 2007

Nein umgekehrt: Hallo Landeier auf der Landstrasse muss man nicht GENAU 100 sondern kann...

Schranz 07. Dez 2007

Ich knall euch beiden gleich eine in die Schnauze! GTA kann auf die PS scheissen! Und...


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
    Projektorkauf
    Lumen, ANSI und mehr

    Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
    Von Mike Wobker


      iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
      iPad OS im Test
      Apple entdeckt den USB-Stick

      Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
      Ein Test von Tobias Költzsch

      1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
      2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
      3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

        •  /