Abo
  • IT-Karriere:

A4-Multifunktionssysteme mit S/W-Laserdrucker von Sharp

Mit und ohne Netzwerkanschluss erhältlich

Sharp hat zwei nahezu identische A4-Multifunktionssysteme zum Scannen, Drucken und Kopieren vorgestellt. Sie sind mit einem S/W-Laserdrucker ausgerüstet und können mit ihrem Farbscanner Bilder mit maximal 600 x 1.200 dpi einlesen. Beide Geräte sind mit einer Duplex-Funktion ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Sharp AL-2020
Sharp AL-2020
Die hauptsächlich für kleinere Büros und Heimbüros gedachten Geräte mit den Bezeichnungen AL-2020 und AL-2040 unterscheiden sich durch den zusätzlichen Originaleinzug und die Netzwerkfunktion des AL-2040.

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. Dallmeier electronic, Raum Stuttgart

Im Druck- und Kopiermodus schafft die Laserdruck-Einheit pro Minute 20 Seiten. Nach acht Sekunden soll die Erstkopie aus dem Gerät kommen. Mittels der Scan-Once-Print-Many-Funktion können dank Ablage der gescannten Dokumente sogar bis zu 99 Kopien aus dem Speicher gemacht werden. Die Papierkapazität liegt bei 300 Blatt.

Sharp AL-2040
Sharp AL-2040
Die Geräte sollen auch durch ihre Energiespar-Funktionen beim Verbraucher punkten. So minimiert die automatische Abschaltung den Strombedarf und ein Vorheizmodus schaltet die Heizrolle ab, was ebenfalls den Verbrauch verringert. Im Sparmodus wird zudem die Dichte des Tonerauftrags gesenkt.

Die Geräte sollen ab sofort verfügbar sein. Der Sharp AL-2020 soll rund 355,- Euro kosten, sein netzwerkfähiges Pendant ca. 475,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  2. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  3. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  4. (heute u. a. Saugroboter)

Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /