Abo
  • IT-Karriere:

Winziger A4-Einzugsscanner mit Duplex-Funktion von Fujitsu

Fujitsu ScanSnap S300 mit Stromversorgung über USB oder Netzteil

Fujitsu hat mit dem ScanSnap S300 einen sehr kompakten Einzugs-Dokumentenscanner vorgestellt, der A4-Vorlagen farbig und mit seiner Duplex-Funktion auch gleich von beiden Seiten aus einliest. Aus den Scans werden automatisch mit der beigelegten OCR-Software ABBYY FineReader durchsuchbare PDF-Dateien erstellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Fujitsu ScanSnap S300
Fujitsu ScanSnap S300
Das Gerät misst 284 x 75 x 95 mm und wiegt 1,4 kg. Es soll nicht nur für den stationären, sondern auch für den mobilen Einsatz geeignet sein und kann 8 Seiten pro Minute (Simplex) und 16 Bilder pro Minute (Duplex) mit 150 dpi verarbeiten. Maximal arbeitet das Gerät mit 600 dpi.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. RSG Group GmbH, Berlin

Im Duplexmodus scannt der S300 gleichzeitig und in einem Schritt die Vorder- und Rückseite des Dokuments, daher stammt auch die doppelt so hohe Lesegeschwindigkeit. Fujitsus neuer ScanSnap S300 liest auch dickere Visitenkarten und Postkarten mit einer Papierstärke von bis zu 210 Gramm pro Quadratmeter ein.

Fujitsu ScanSnap S300
Fujitsu ScanSnap S300
Der ScanSnap S300 kann sowohl über ein Netzteil als auch über zwei integrierte USB-Ports betrieben werden. Bei USB-Port-Betrieb erreicht der S300 aber nur Scan-Geschwindigkeiten von bis zu 4 Seiten (Simplex) und 8 Bilder pro Minute (Duplex) bei 150 dpi.

Die Software kann die Bilder automatisch geraderücken, die Seitenorientierung feststellen und erkennt Papiergrößen und leere Seiten. Informationen aus Visitenkarten lassen sich bspw. auch direkt in Excel, Outlook Express und andere Programme exportieren. Dazu liegt CardMinder V3.1 für Windows bei. Da der Treiber nicht TWAIN- oder ISIS-kompatibel ist, kann man von handelsüblichen Programmen den Scanner nicht ansprechen. Für MacOS X gibt es leider keine Treiber.

Der Dokumentenscanner Fujitsu ScanSnap S300 soll ab sofort für rund 335,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Days Gone - Special Edition für 39€ und Forza Horizon 3 für 15€)
  2. 139€
  3. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)
  4. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)

Entwickler 10. Dez 2007

ist doch nur einer, mit 3 Nicks. ..Entwickler

bubu 10. Dez 2007

traurig, traurig diese komunikation :(

Ihm_sein_geisti... 07. Dez 2007

Und wem sein geistig (minderbemitteltes) Kind bist Du? Ohhhhhh Maaaaannn. Was fuer ein...

kp 07. Dez 2007

leider haben postkarten für gewöhnlich 250-300g stärke...

phino 07. Dez 2007

Nö, ist es gar nicht. die beiden großen OCR-Software-Pakete habe extra Konfigurationen...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkbook 13s - Test

Das Thinkbook wirkt wie eine Mischung aus teurem Thinkpad und preiswerterem Ideapad. Das klasse Gehäuse und die sehr gute Tastatur zeigen Qualität, das Display und die Akkulaufzeit sind die Punkte, bei denen gespart wurde.

Lenovo Thinkbook 13s - Test Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
    Hue Sync
    Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

    Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
    2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
    3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

      •  /