• IT-Karriere:
  • Services:

IBM wirft Asus Patentverletzungen vor

ITC soll Asus-Produkte aus den USA fernhalten

IBM hat bei der United States International Trade Commission (ITC) Beschwerde gegen die taiwanische Zentrale sowie die US-Niederlassung des Hardware-Herstellers Asus eingereicht. IBM wirft Asus Patentverletzungen vor und hofft, die Behörden zu einem Einfuhrstopp für viele Produktgruppen zu bewegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut IBM verletzten AsusTek (Taiwan) bzw. Asus (USA) drei US-Patente, eines über PC-Netzteile (No. 5,008,829), eines über eine automatische Lüftersteuerung (No. 5,249,741) und eines über Netzwerktechnik (No. 5,371,852), die es Computer-Clustern ermögliche, im Netzwerk als einzelner Host aufzutreten. Entsprechend breit gefasst ist die Asus-Produktauswahl, deren Einfuhr in die USA IBM verhindern will: Notebooks, Barebone-PCs, Server, Router und andere Computer-Komponenten.

In einer IBM-Pressemitteilung heißt es, dass es mehrere erfolglose Versuche gab, mit Asus eine Lizenzvereinbarung abzuschließen. IBM zufolge muss Asus zahlen oder aufhören, IBMs patentierte Technik zu nutzen. Eine Stellungnahme von Asus war bis Redaktionsschluss noch nicht zu erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele bis zu 90% reduziert)
  2. ab 30,00€
  3. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)

Pirke 07. Dez 2007

IBM verkauft nur noch Serverhadrware? LOL selten so gut gelacht :-) Schau dir mal das...

amateur2 07. Dez 2007

Also, mach mal du Neunmalkluger...

Irgendwer 07. Dez 2007

Und wer hat nochmal gesagt dass die überhaupt in seinem Notebook verbaut ist? Und selbst...

ChristianKKA 07. Dez 2007

Ja, ich wollte auch meinen Augen nicht trauen. IBM hat 1992 den Regelkreis erfunden...

IlD 07. Dez 2007

Ich finde, dass IBM hat mit der United States gegen den Taiwanesen der Zentrale und in...


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /